Highstakes – Heftiger Downswing für Viktor „Isildur1“ Blom nach zwei MTT-Siegen am Sonntag

Viktor Blom Isildur1 sadErneut reichlich Aufmerksamkeit in der Online-Pokerwelt zog Viktor „Isildur1“ Blom in den vergangenen Tagen auf sich. Am Sonntag glänzte der Schwede noch mit zwei Turniersiegen auf PokerStars, kurz darauf kassierte der Highstakes-Künstler eine bittere Cashgame-Niederlage gegen RaulGonzalez. Fast schon normal ist es, wenn Viktor Blom an einem MTT teilnimmt, dass er in dem Turnier einen Deeprun hinlegt. Am Sonntag auf PokerStars klappte das bei Isildur1 gleich bei zwei Turnieren. Innerhalb von nur 10 Minuten gewann der exzentrische Schwede zwei High Roller Turniere. Zunächst setzte sich Blom gegen 159 Entries beim Omania $530 High Roller durch, wo er für seinen Sieg $14,492 abräumte. Keine Viertelstunde später kam der nächste Einschlag auf seinem PokerStars-Konto, als er auch das $2.100 Sunday High Roller für weitere $46.721 gewinnen konnte. Dabei setzte er sich gegen 102 Kontrahenten durch.

Schon vor drei Wochen gewann Blom das Sunday High Roller, damals erhielt er für seinen Sieg $63.842. Wie bei seinem Erfolg vor drei Wochen, währte aber auch diesmal die Freude über seine MTT-Siege nicht lange. Zu Wochenbeginn legte sich Blom mit dem deutschen Highstakes-Spezialisten RaulGonzalez an, der sich bei dem Schweden mit $227.000 bediente, nachdem dieser kurz zuvor noch $97.000 von donthnrmepls gewinnen konnte. In den letzten 24 Stunden konnte Blom zwar wieder etwas an Boden gutmachen (ca. $30.000), jedoch trüben seine heftigen Cashgame-Swings die zuletzt guten Turnierergebnisse.

Quelle: Highstakesdb

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben