partypoker vervierfacht das Preisgeld der MILLIONS online 2018 auf $20 Millionen

partypoker Millions OnlineKaum sind die partypoker MILLIONS online 2017 mit 1.027 Entries erfolgreich über die Bühne gegangen, setzt der aufstrebende Online-Anbieter das nächste dicke Ausrufezeichen.

Nachdem zuletzt rund $5,1 Millionen Preisgeld ausgeschüttet und $5 Millionen garantiert worden waren, wird es bei der nächsten Austragung der MILLIONS online im Dezember 2017 eine Preisgeldgarantie von sage und schreibe $20 Millionen geben!

Stattfinden wird das Turnier vom 1. bis 4. Dezember 2018, und das Buy-In wird abermals $5.300 betragen, doch wird das Feld ab Februar mit den zehn Gewinnern des wöchentlichen Leaderboards bestückt und es gibt zusätzlich wöchentlich Satellite-Tickets im Wert $22, $109 und $530 zu gewinnen.

Zusätzlich werden regelmäßig partypoker LIVE-Spieler mit jeweils zehn Plätzen bei den MILLIONS online beglückt, so dass weitere Spieler hinzukommen.

Schon früh tut partypoker also alles, um die erforderliche Spielerzahl von 4.000 zu erreichen und gleichzeitig für einen der größten Preisgeldtöpfe in der Geschichte des Online-Poker zu sorgen.

partypoker-Chef John Duthie zu den neuen Plänen: „Ich war beim ersten Versuch ein wenig nervös, doch die Spieler haben uns unterstützt. Aus diesem Grund wollten wir uns revanchieren und 2018 einen bislang unerreichten Online-Preisgeldtopf ausschütten!“

Noch kein Konto bei partypoker? Wer sich als Neukunde über diesen Link anmeldet, bekommt bis zu €325 Willkommensbonus und kann bis zu 40% Cashback pro Woche bekommen. Jede Woche werden zudem über $2,5 Millionen Preisgeld bei Turnieren garantiert.

 

 

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben