King’s Casino – Deal entscheidet das Big Friday, ab 15:00 Uhr startet das King’s Christmas Special mit €20k GTD

winner Big Friday 22-12-2017Im King’s Casino stand gestern alles im Zeichen der X-Mas One Day Tournament Week. Am Freitag stand das Big Friday auf dem Turnierplan und für ein Buy-in von nur €70+€10 wurden stolze €10.000 garantiert.

Es kauften sich 81 Spieler ein und 39 zusätzliche Re-Entries wurden bezahlt. Als nur noch 6 Spieler am Final Table saßen konnte man sich auf einen Deal einigen wobei jeder verbliebene Teilnehmer jeweils €1.233 für seine private Weihnachtskassa erhielt. Als offizieller Sieger wurde der Deutsche „Kubala“ geführt.

Heute dürfen sich die Spieler im King’s auf das King’s Christmas Special ab 15:00 Uhr freuen. Für ein Buy-in von €90+€10 liegen unglaubliche €20.000 im Preispool, bereits ab 12:00 Uhr könnt ihr euch vor Ort beim Satellilte für ein Buy-in von €30+€5 versuchen, 10 Seats werden garantiert. Am Sonntag den 24.12 werden keine Turniere angeboten, das Casino ist aber geöffnet und Cash Game wird angeboten.

Sämtlichen weiteren Informationen findet ihr auf der King’s Casino Homepage:

Anbei die gestrigen Payouts:

X-Mas One Day Tournament Week
Big Friday
Date:December 22Players:81
Buy-In:€ 70Re-Entries:39
Consumption Fee:€ 10Rebuys:0
Prize Pool GTD€ 10.000Add-Ons:0
Starting Stack:20.000Leveltime:20 min
Prize Pool paid€ 9.500
Pos.First NameLast NameNick NameCountryPayoutDeal
1KubalaGermany€ 2.443€ 1.233
2AydogGermany€ 1.682€ 1.233
3Daniel ChristianZettnerGermany€ 1.102€ 1.233
4RonHachenbergerGermany€ 893€ 1.233
5FishtaGermany€ 717€ 1.233
6JulianMassenGermany€ 561€ 1.233
7KlausHüttnerGermany€ 442
8SergiiGondarukGermany€ 337
9ViktorShuliakUkraine€ 247
10JonathanBaumannGermany€ 200
11MichaelThalerGermany€ 200
12MarkusDoblerGermany€ 176
13HuricaneGermany€ 176
14Karl JosefBrummerGermany€ 162
15ThorstenKirschbaumGermany€ 162

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben