Adem Kacir und Marc-Andre Fritz siegen beim King´s Christmas DeepStack am 1. Weihnachtstag

winner Christmas Deepstack 25-12-2017Ein nettes Weihnachtsgeschenk in Form eines kleinen Overlays gab es beim gestrigen €100 + €15 Christmas DeepStack Event im King´s.

128 Teilnehmer nahmen bei dem Turnier in Rozvadov am 1. Weihnachtstag teil aber zur Freude der Spieler reichten 53 Re-Entries nicht aus, um die Preisgarantie von €20.000 zu knacken. Über einen Platz im Geld konnten bei dem Weihnachtsturnier die Top 20 jubeln.

Der Sieg wurde zwischen Adem Kacir und Marc-Andre Fritz geteilt, die beide nach einem Deal im Heads-Up jeweils €3.832 bekamen.

Heute beginnt ab 18 Uhr im King´s Europe nicht nur das €200k GTD German Poker Tour Main Event, sondern am Abend ab 20 Uhr steht zusätzlich ein Tagesturnier mit €10.000 Garantie auf dem Programm. Der Buy-In für das King´s Hold´em Championship Event beträgt €100 + €15.

€100 + €15 King´s Christmas Deepstack (25. Dezember 2017)

Entries: 128 (53 Re-Entries)

Preispool: €20.000 GTD (abzgl. Fee: €19.000)

Pos.First NameLast NameNick NameCountryPayoutDeal
1AdemKacirGermany€ 4.557€ 3.832
2Marc-AndreFritzGermany€ 3.107€ 3.832
3IsaKacirGermany€ 2.052
4Robert HenryJeskeGermany€ 1.691
5PeterMayerGermany€ 1.359
6ErsinKanikGermany€ 1.064
7Bobby.CGermany€ 798
8MustafaCetinGermany€ 589
9Rapid88Austria€ 456
10DaytonaGermany€ 380
11ViktorShuliakUkraine€ 380
12TomášDrugdaCzech Republic€ 333
13LutzZillGermany€ 333
14PietroMattinaGermany€ 304
15FlorianLinglGermany€ 304
16KyriakosMatenoglouGreece€ 276
17YildirimKömürcüGermany€ 276
18CarmenUshkyGermany€ 247
19DiepLe NgocGermany€ 247
20BerndHölzlGermany€ 247

German Poker Tour Schedule

GPT schedule

Quelle/Bildquelle: King’s Europe

Ein Kommentar zu “Adem Kacir und Marc-Andre Fritz siegen beim King´s Christmas DeepStack am 1. Weihnachtstag

  1. 20.000 GTD aber sicher. 100.000GTD 200.000GTD warum kann das Kings was versprechen was sie fast nie halten.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben