Highstakes im Internet – Blom räumt beim Limit Hold’em ab

Viktor "Isildur1" Blom
Viktor „Isildur1“ Blom

In der Zeit nach Weihnachten war an den teuren Tischen im Internet merklich weniger los, doch Action gab es trotzdem.

Vor allem beim Pot-Limit Omaha wurden einige scharfe Gefechte ausgetragen, an deren zeitweiligem Ende vor allem „Grazvis1“ und „JayP-AA“ mit Gewinnen um die $25.000 die Nase vorn hatten.

Natürlich konnte auch Internetlegende Viktor „Isildur1“ Blom nicht die Finger von der Maus lassen, entdeckte dabei aber mit Limit Hold’em eine Variante, die man ihm vielleicht nicht zugetraut hätte.

Der King of Swing  gewann bei der als langweilig verschrienen Variante fast $20.000 und legte beim PLO $25/$50 noch ein wenig obendrauf.

Unterm Strich war er so der größte Gewinner der letzten Tage, während sein Herausforderer  „8superpoker“ mit knapp $35.000 Minus die Zeche zu bezahlen hatte.

Die fünf größten Gewinner der letzten 48 Stunden

Viktor „Isildur1“ Blom 211 Hände +$28.843
„Grazvis1“ 1.012 Hände +$25.194
„JayP-AA“ 635 Hände +$24.113
„St1ckman“ 980 Hände +$21.512
„kjunia“ 1.082 Hände +$18.602

 

Die fünf größten Verlierer der letzten 48 Stunden

„8superpoker“ 316 Hände -$34.658
„Nolez7“ 207 Hände -$22.593
„Singmakke74“ 153 Hände -$21.508
„Nlzkm9“ 99 Hände -$20.350
„Trueteller“ 126 Hände -$19.087

 

 

View full profile and graphs

 

View full profile and graphs

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben