Platz 2 und über $40.000 für „jutrack“ bei den PokerStars Winter Series

winterseries_neu-thumb-450xauto-331343Bounty-Time war gestern bei den PokerStars Winter Series angesagt.

Bei Event 8, einem Progressive Knock-Out-Turnier, zeigten sich die deutschen Spieler wieder einmal von ihrer besten Seite.

In der teuren Variante mit einem Buy-In von $1.050 gelang Julian „jutrack“ Track ein glänzender zweiter Platz, der ihm über $40.000 einbrachte.

Absoluter Überflieger war der Russe „EvnomiYa“, der allein an Bounties fast $50.000 kassierte und insgesamt rund $93.000 gewann.

Noch besser aus deutscher Sicht lief es bei der Medium-Variante, wo „GlitchSystem“ vor Landsmann „ChaosFighter“ gewann und dabei einen ähnlich atemberaubenden Lauf wie der Russe hinlegte.

Am Ende kassierte der Sieger mit gut $19.000 allein an Bounties mehr als alle anderen Spieler an addiertem Preisgeld und räumte nach Deal obendrein noch weitere gut $25.000 ab.

Die Ergebnisse der drei oberen Kategorien haben wir hier als Screenshots für euch festgehalten.

Winter Series 8 Low Winter Series 8 Medium Winter Series 8

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben