Winter Series – Thomas Mühlöcker und Viktor Blom räumen groß ab!

winterseries_neu-thumb-450xauto-331343Bei den PokerStars Winter Series gab es gestern mehrere Entscheidungen. In den High-Turnieren siegten mit Thomas „WushuTM“ Mühlöcker und Viktor „Isildur1“ Blom zwei bekannte Namen der Pokerszene.

Thomas Mühlöcker setzte sich beim Winter Series $5.200 NLH 8-Max (High Event #7) gegen insgesamt 126 Entries durch. Mit seiner zweiten Bullet holte sich der Österreicher den Sieg samt einer satten Prämie von $138.087.

Seine aktuell starke Turnierform bestätigte gestern auch wieder Viktor „Isildur1“ Blom. In den vergangenen Wochen räumte der Schwede gleich mehrere große Turniere auf PokerStars ab. Bei den Winter Series gewann Viktor Blom gestern sein nächstes MTT. Als Sieger des High Event #11, einem $2.100 NLH 8-Max Turbo, räumte der Grinder $63.304 ab.

Die Ergebnisse der gestrigen PokerStars Winter Series Turniere in der Übersicht

WS_High#07

WS_High#11

 

WS_Medium#11

Quelle / Bildquelle: PokerStars

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben