Steven van Zadelhoff und GoFighTer holen die großen 888-Neujahrsturniere

888PokerWie fast alle großen Poker-Anbieter hat auch 888Poker seinen üblichen Sunday Grind auf den 01. Januar verlegt. Zwei Turniere mit jeweils $50.000 Garantie standen beim New Year´s Special auf dem Programm.

Die meisten Spieler registrierten sich für das $109 Mega Deep NY-Special. 469 Mal wurde das Buy-In bezahlt, so dass der Preispool sich auf $75.000 vergrößerte. Siegreich aus dem Turnier ging der Weißrusse GoFightTer, der sich am Neujahrstag über $14.250 freuen durfte.

Für ein Buy-In von $600 kauften sich beim TheWhale NY-Special 89 Spieler ein. Hier eröffnete der Niederländer Steven „Kale333“ van Zadelhoff sein Pokerjahr 2018 mit einem weiteren Erfolg in seiner Karriere. Der auf Malta lebende van Zadelhoff kassierte nach einem Deal mit seinem Landsmann InJeBakkes im Heads-Up $17.908.

Die Ergebnisse vom Neujahrs-Grind auf 888Poker:

888MegaDeep_NYSpecial TheWhale_NYSpecial

Quelle/Bildquelle: 888poker

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben