PCA $50k High Roller – Steve O’Dwyer holt sich seinen nächsten High Roller Titel

champion-steve-odwyer-2018-pca-10k-main-event-day-1b-giron-8jg6841Der Ire Steve O’Dwyer hat bei der PCA Bahamas das $50k Single Re-Entry High Roller gewonnen und dabei $769.500 abgeräumt. Das sechsköpfige Finale, bei dem bereits alle Spieler die Geldränge erreicht hatten, startete O’Dwyer als Dritter.

sta-0071-pca2018-event-8-day-2headsup-byron-kaverman-steve-odwyertomas-stachaIm Heads-Up traf  er auf den US-Profi Byron Kaverman. Am Ende hatte O’Dwyer bei zwei wichtigen Entscheidungen das richtige Näschen, was ihm schließlich zu seinem neuesten Triumph verhalf. Seine Live-Turnier-Gewinne schraubte er auf auf über $21 Millionen. Byron Kaverman erhielt als Runner-Up $531.860.

Den dritten Platz belegte der Franzose Jean-Noel Thorel vor Poker-Altmeister Erik Seidel, der zwei Tage zuvor beim $100k Super High Roller noch unglücklicher Bubble Boy wurde.

2018 PokerStars Caribbean Adventure $50,000 High Roller Single Re-Entry
Date: January 8-9, 2018
Entries: 46 (including 15 re-entries)
Prize pool: $2,263,200

PLACENAMECOUNTRYPRIZE
1Steve O’DwyerIreland$769,500
2Byron KavermanUSA$531,860
3Jean-Noel ThorelFrance$339,480
4Erik SeidelUSA$260,260
5Benjamin PollakFrance$203,680
6Orpen KisacikogluTurkey$158,420

 

Quelle / Bildquelle: PokerStars

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben