King’s Casino – Satte Side Event Action beim Scandinavian Open Poker Championship

winner noon Turbo 12-01-2018Nicht nur beim Main Event im Rahmen der Scandinavian Open Poker Championship wurde gestern im King’s zu den Karten gegriffen. Auch bei den Side Events wurde satte Action angeboten. Den Auftakt machte das SOPC Bounty Turnier mit einem Buy-in von €70+€30+€15. Es kauften sich 173 Spieler ein und 43 Re-Entries wurden bezahlt und somit wurde der garantierte Preispool von €10.000 mehr als deutlich übertroffen.

Die letzten beiden Spieler im Turnier „Bega“ (Foto) und Klaus-Martin Roth aus Deutschland einigten sich auf einen Heads-Up Deal und erhielten jeweils €2.776 Preisgeld.

Anbei die Payouts:

S.O.P.C.
Bounty
Date:January 12Players:173
Buy-In:€ 70 + 30Re-Entries:46
Consumption Fee:€ 15Rebuys:0
Prize Pool GTD€ 10.000Add-Ons:0
Starting Stack:20.000Leveltime:30/20 min
Prize Pool paid€ 14.235
Pos.First NameLast NameNick NameCountryPayoutDeal
1BegaBosnia and Herzegovina€ 3.310€ 2.776
2Klaus-MartinRothGermany€ 2.242€ 2.776
3SimonHunnicheDenmark€ 1.495
4ConiGermany€ 1.224
5HenrikLindahlnevyplneno€ 982
6DennisMadsenDenmark€ 762
7sigurd petergotthardsenDenmark€ 564
8Harry WallacePavaskoUnited States€ 414
9Moshe MeirKadoshIsrael€ 330
10DominikBarnsteinerGermany€ 278
11Jan LevinNielsenDenmark€ 278
12Felix MichaelWildGermany€ 242
13AmiBazovIsrael€ 242
14KreshnikBajgoraGermany€ 221
15CharlotteThorbergDenmark€ 221
16FelixFenchlGermany€ 199
17Peter JörgBergerGermany€ 199
18SiegfriedBergerGermany€ 179
19Marco ThomasSüssGermany€ 179
20KemalBerdainiKosovo€ 179
21RachanaKhomNorway€ 165
22YaronGanonIsrael€ 165
23MortenJensenDenmark€ 165

 

Als zweites Side Events des Tages stand ein Noon Turbo auf dem Turnierplan mit einem Buy-in von €50+€5 und es kauften sich 91 Spieler ein. Somit wurde ein Preispool in Höhe von €4.322 auf die besten 11 Spieler verteilt. Auch bei diesem Event kam es zu einem Heads-Up Deal, die beiden Spieler Fadi Hleihil und Tino Henriksen erhielten jeweils €1.017 Preisgeld.

Anbei die Payouts:

Noon Turbo
Date:January 12Players:91
Buy-In:€ 50Re-Entries:0
Consumption Fee:€ 5Rebuys:0
Prize Pool GTDAdd-Ons:0
Starting Stack:10.000Leveltime:15 min
Prize Pool paid€ 4.322
Pos.First NameLast NameNick NameCountryPayoutDeal
1FadiHleihilIsrael€ 1.189€ 1.017
2TinoHenriksennevyplneno€ 845€ 1.017
3OliverKnollGermany€ 553
4JonasReherDenmark€ 426
5OferVakninIsrael€ 337
6PetterRichardsenNorway€ 264
7JacobReevcronaSweden€ 207
8KlausOmerDenmark€ 162
9IyadHleihlIsrael€ 123
10AharonArbelinevyplneno€ 108
11AndreKlierGermany€ 108

 

Neben den beiden letzten Starttagen beim SOPC Main Event wird ab 15:00 Uhr ein Pot Limit Omaha Turnier mit einem Buy-in von €85+€15 und einem garantierten Preispool von €3.000 angeboten. Ab 19:00 Uhr startet das SOPC Local Championship mit €15.000 im garantierten Preispool für ein Buy-in von nur €90+€10. Sämtliche Informationen findet ihr HIER:

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben