Phillipp B. holt sich das „Gönn dir 77“ im Casino Schenefeld

SB_Schenefeld_Go¦enn_Dir_400x240px_v01_RZ-bb914298Genau heute in einer Woche beginnen im Casino Schenefeld die Hochgepokert Masters. Doch bis es soweit ist, bieten die täglichen Abendturniere im Schenefelder Pokerfloor einen gute Möglichkeit sich für das kommende Poker-Highlight vor den Toren Hamburgs fit zu spielen.

Beim Montags-Klassiker, dem „Gönn dir 77“-Pokerturnier traten 54 Pokerfans für ein Buy-In von €77 gegeneinander an. Das Turnier als Sieger verließ am Ende Phillipp Felix B., der sich an der Casino-Kasse €1.180 abholen durfte. Im Heads-Up besiegte er zuvor Wilhelm A., der als Runner-Up €880 kassierte.

Auf dem Turnierplan des Casinos steht für heute Abend 20 Uhr das €30 + €5 Big Addy Rebuy-Turnier. Jeder Teilnehmer startet mit 3.000 Startchips. Re-buys (3.000 Chips) sind unbegrenzt möglich und ein Add-on (8.000 Chips) nach der Pause sollte unbedingt eingeplant werden.

€77 Gönn dir 77 – Ergebnisse (15. Januar 2018)

Entries: 54

Preispool: €3.670

Platz

Vorname

Name

Preisgeld

Deal

1

Phillipp Felix

B.

1.180 €

2

Wilhelm

A.

880 €

3

Jonas

F.

660 €

4

Darek

T.

440 €

365 €

5

Yildiray

C.

290 €

365 €

6

Ahmad Fahim

A.

220 €

Schenefeld Poker Turnierplan Januar 2018

HGP Masters Termine

Weitere Informationen zum Angebot des Casino Schenefeld gibt es auf der Homepage.

Quelle /Bild Quelle: Casino Schenefeld

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben