Highstakes im Internet – Linus „LinusLLove“ Löliger schlägt wieder zu

Linus Löliger ist einer der führenden Online-Spieler
Linus Löliger ist einer der führenden Online-Spieler

Immer wieder gibt es Spieler, die scheinbar aus dem Nichts an den teuren Tischen im Internet auftauchen und dort für Furore sorgen.

Ein solcher Mann ist der Schweizer Linus „LinusLLove“ Löliger, der sich zu einem der erfolgreichsten NLHE-Cashgame-Spieler im Netz entwickelt hat und mittlerweile kaum einer Partie in seiner Spezialdisziplin aus dem Weg geht.

Aktuell duelliert sich Löliger mit einem der absoluten Online-Heroen, dem Russen Timofey „Trueteller“ Kuznetsov, bei NLHE $100/$200, doch kann schon einmal gesagt werden, dass die beiden letzten Tage sehr erfolgreich für den Schweizer verliefen.

In 528 Händen gewann Löliger über $66.000 und dabei war Jonas „OtB_RedBaron“ Mols bei Blinds von $200/$400 sein größtes Opfer.

Die fünf größten Gewinner und Verlierer der letzten beiden Tage haben wir hier für euch zusammengestellt.

Die größten Gewinner der letzten 48 Stunden

Linus „LinusLLove“ Löliger528 Hände$66.628
„Grazvis1“620 Hände$41.821
Gavin „gavz101“ Cochrane2845 Hände$40.359
„Limwonster“1366 Hände$39.633
„bajskorven“432 Hände$38.167

 

Die größten Verlierer der letzten 48 Stunden

„Cobus83!3198 Hände-$87.512
„ImagineKing“1115 Hände-$43.676
„Aku1206“1682 Hände-$39.651
„Suhepxm“2099 Hände-$30.484
Jonas „OtB_RedBaron“ Mols140 Hände-$28.721

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben