888Poker XL Blizzard – Graftekkel holt den Auftakt, dicke Cashes für ilginho und Charlymogo

XL BlizzardAm Donnertag fiel im Pokerroom von 888Poker der Auftakt der XL Blizzard-Serie. Drei Turniere standen auf dem Programm des ersten Festival-Tages. Zur Auswahl gab es ein $109, ein $55 und ein $12 Turnier.

Das meiste Preisgeld wurde beim $109 Opening Event angehäuft. Hier sorgten 667 Entries dafür, dass der garantierte Preispool von $80.000 um $14.600 erweitert wurde. Den Sieg schnappte sich der Niederländer Graftekkel für $17.737. Bester Deutscher wurde ilginho, der das Turnier als Fünfter für $4.966 abschloss.

Mehr als 1.500 Entries lockte das „kleine“ $12 Buy-In Opening Event. Auch hier wurde der garantierte Preispool klar übertroffen, so dass es nach der Registrierungsphase um $25.506 ging. Am Ende hatten drei Spieler aus Russland die Nase vorn, die sich als sie nur noch unter sich waren, auf einen Deal einigten.

Als Runner-Up konnte Charlymogo aus Deutschland das letzte Blizzard-Event des Tages beenden. Beim $55 Late Opening bekam der Deutsche es mit 441 Entries zu tun, die für einen Preisgeldtopf von $30.800 sorgten. Nach verlorenem Heads-Up gegen den aus Malta spielenden scellone94, kassierte Charlymogo ein Preisgeld von $4.312. Für den Sieger waren $5.832 resierviert.

XL Blizzard Ergebnisse Tag 1

BlizzardOpening1

BlizzardOpening3

BlizzardOpening2

Quelle: 888Poker

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben