EPSC im King’s – Sechs Spieler teilen den Sieg bei der Hold’em Championship

winner championship 20-01-2018Neben den beiden letzten Starttagen des Main Event stand im King’s Casino von Rozvadov gestern auch die Hold’em Championship auf dem Programm.

155 Spieler bezahlten das Startgeld von €80 und sorgten so für einen Preisgeldpool von €10.307.

Gemäß Auszahlungsstruktur sollten knapp €2.600 an den Sieger gehen, doch die letzten sechs Spieler einigten sich auf einen Deal und kassierten brüderlich jeweils €1.298 Preisgeld.

Offiziell zum Sieger erklärt wurde Bernd Hölzl, wie seine fünf erfolgreichen Mitstreiter ließ er sich hinterher auf dem gemeinsamen Siegerbild ablichten!

Hier der Endstand:

Pos.First NameLast NameNick NameCountryPayoutDeal
1BerndHölzlGermany€ 2.592€ 1.298
2DanielKolarGermany€ 1.752€ 1.298
3YamR46Germany€ 1.139€ 1.298
4VadymBashynskyiUkraine€ 943€ 1.298
5Max JosefBrunnerGermany€ 761€ 1.298
6MarcusZendtGermany€ 600€ 1.297
7FlorianGrafGermany€ 459
8TimoBuchbachGermany€ 345
9MassimilianoTrichesItaly€ 258
10eMKeySlovakia€ 211
11BernhardSchwerdtfegerGermany€ 211
12Kontra KAGermany€ 186
13JurgenBaaderGermany€ 186
14RiadhKenaniGermany€ 170
15ZdravkoTuzlakGermany€ 170
16Jan KaiThiemerGermany€ 162
17PawelSokolowskiPoland€ 162

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben