Deal beendet das EPSC-Abschlussturnier am Sonntag

winner Sunday NLH 21-01-2018Zum Abschluss des European Sport Poker Championship Festivals gab es am Sonntagabend im King´s Europe ein €70 + €10 No Limit Hold´em Event. Eine Preisgeldgarantie wurde von den Veranstaltern zwar nicht angeboten, dennoch häuften 158 Starter mit gemeinsamen 31 Re-Entries ein Preispool von €12.568 an.

Das Preisgeld wurde unter den Top 20 des Turniers aufgeteilt und die besten drei Spieler des Abends einigten sich auf einen Deal. Als Chip-Führender hatte der Russe Anton Chernoiarov die besten Karten bei den Verhandlungen. Seine Chips tauschte er am Ende gegen eine Prämie von €2.522 ein, während die beiden Luxenburger Giuseppe Soffio und Ernst Meneghetti einmal €2.109 für Platz zwei und €1.798 für Platz drei aus dem Deal zugesprochen bekamen.

Heute Abend ab 20 Uhr geht es im King´s mit dem €50 Big Stack Turbo weiter. €3.000 werden bei dem One-Day-Montagsturnier garantiert. Ab Mittwoch zieht die Action im King´s aber schon wieder deutlich an, wenn die Dutch Classics vom 24. – 28. Januar auf dem Programm stehen. Das Highlight der Dutch Classics wird das €175 + €20 Main Event bei dem €200.000 garantiert sind.

EPSC €70 + €10 Sunday NLH

Entries: 158 (31 Re-Entries)

Preispool: €12.568

Pos.First NameLast NameNick NameCountryPayoutDeal
1AntonChernoiarovRussian Federation€ 3.017€ 2.522
2GiuseppeSoffioLuxembourg€ 2.055€ 2.109
3ErnstMeneghettiLuxembourg€ 1.357€ 1.798
4JoeSinanianNetherlands€ 1.119
5AlzheimerCzech Republic€ 899
6CordierMartialFrance€ 704
7AntonioBressiItaly€ 528
8AhmedHamedEgypt€ 390
9Roger AloyseSchartzLuxembourg€ 302
10NemoGermany€ 251
11Maxime AndréConteFrance€ 251
12ChristianBroszeitGermany€ 220
13AbdellahBozsamazGermany€ 220
14SandroInjiashviliIsrael€ 201
15ManuelGrasslerGermany€ 201
16HeikoSpangenbergGermany€ 182
17OleksandrBilanyčCzech Republic€ 182
18AdalbertKurilaGermany€ 163
19KonstantinHarrGermany€ 163
20FrankAndreewGermany€ 163

Dutch Classics (24. – 28. Januar 2018)

schedule_dutch_classic_2018

Quelle / Bildquelle: King´s Europe

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben