Aussie Millions $50k Challenge – Jan-Eric Schwippert wird erneut Runner-Up

schwippertDas Crown Casino in Melbourn scheint ein sehr erfolgreiches Pflaster für den deutschen High Roller Jan-Eric Schwippert zu sein. Denn nach seinem zweiten Platz bei der AUD$25k Challenge für knapp A$600k konnte belegte landete er heute erneut am Podium und darf sich als Runner-Up bei der Aussie Millions ANTON Jewellery A$50.000 Challenge feiern lassen.

Das Turnier blieb leider deutlich hinter allen Erwartungen was die Anzahl an Teilnehmern betrifft, denn es kauften sich nur 4 Spieler ein. Dies ist doch eine ziemliche Enttäuschung den in den vergangenen Jahren waren die Super High Roller Events der Aussie Millions ein voller Erfolg. So kauften sich bei diesem Event nur Schwippert, Alex Foxen, Koji Fujimoto und Sam Greenwood ein. Der letztgenannte konnte sich im Heads-Up gegen Jan-Eric durchsetzen und nimmt neben dem Titel ein Preisgeld in Höhe von A$116.400 mit nach Hause nach Kanada. Jan-Eric Schwippert erhielt als Runner-Up immerhin noch A$77.600.

Derzeit läuft bereits der erste Starttag vom Aussie Millions Main Event, mit deutlich größerem Andrang und das letzte Super High Roller Event bei den Aussie Millions, die A$100.000 Challenge startet am 05.Februar.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben