26. Spieltag in der Premier League

premier-league-logo-header Hallo Fußball-Freunde,

mit dem 26. Spieltag startet die Premier League in ihr letztes Saisondrittel. Manchester City führt die Tabelle souverän mit 15 Punkten Vorsprung an und ist schon so etwas wie der designierte Meister. Daher ist insbesondere der Kampf um die drei Plätze hinter City von großer Bedeutung. In diesem Kampf kommt es am Sonntag zum direkten Duell zwischen dem FC Liverpool und den Tottenham Hotspur. Meister Chelsea wird den Spieltag mit einem Auswärtsspiel gegen Watford am Montagabend abschließen.

 

FC Arsenal vs. FC Everton

Der FC Arsenal liegt aktuell stolze acht Punkte hinter dem vierten Platz, der den Einzug in die Qualifikation für die Champions League garantieren würde. Grund dafür sind Niederlagen wie unter der Woche, als die Gunners überraschen gegen den Tabellenletzten Swansea verloren. Dass das Potenzial im Kader für mehr vorhanden ist, blitzt viel zu selten auf. Das Team von Trainer Arsene Wenger scheint Charakterprobleme zu haben. Gegen den FC Everton sind die Gunners jedoch der große Favorit. Grund dafür ist die Heimstärke, neun von zwölf Spielen konnten gewonnen werden. Everton konnte nach zuvor sechs sieglosen Spielen am vergangenen Spieltag endlich wieder einen Sieg einfahren. In den letzten Duellen der Toffees fällt auf, dass oftmals wenige Tore fallen (mit Ausnahme des 0:4 gegen Tottenham). Dies spricht zwar für eine solide Defensive, jedoch auch für einen zahnlosen Angriff. In diesem Spiel rechne ich daher mit einem extrem defensiv eingestellten Everton. Ein 0:0 wäre für das Team aus Liverpool ein Erfolg.

Mein Tipp: Unter 2,5 Tore @ 2,40

 

FC Liverpool vs. Tottenham Hotspur

Das Topspiel an diesem Spieltag. Der Tabellendritte Liverpool trifft auf den Tabellenfünften, Tottenham. Aktuell beträgt der Vorsprung der Reds zwei Punkte. Mit einem Sieg könnten die Spurs also an Liverpool vorbeiziehen. Dies halte ich nicht für unwahrscheinlich. Die Londoner sind aktuell in Top-Form. In den letzten elf Spiel kassierte das Team lediglich eine Niederlage (und zwar gegen Manchester City). Unter der Woche konnte Manchester United souverän mit 2:0 geschlagen werden. Dele Alli & Co. reisen also mit einem riesigen Selbstbewusstsein nach Liverpool. Der FC Liverpool konnte am vergangenen Spieltag sein Spiel auch souverän gewinnen. Trotzdem plagen das Team von Trainer Jürgen Klopp trotz der Verpflichtung von Virgil van Dijk immer noch Abwehrprobleme. Diese wird Tottenham mit den für das Team bekannten Kontern ausnutzen. Zudem sind die Spurs bei Standardsituationen überlegen. Ich erwarte ein weiteres Spektakel an der Anfield Road, bei dem die Augen auf Harry Kane gerichtet sein sollten.

Mein Tipp: Sieg Tottenham Hotspur @ 3,35

 

FC Watford vs. FC Chelsea

Die Fans des FC Chelsea trauten unter der Woche ihren Augen nicht, als ihr Team als haushoher Favorit gegen Bournemouth mit 0:3 unterging. Das Spiel spiegelte jedoch die Probleme von Chelsea exakt wider. In der Offensive fehlt einfach die Kreativität, wenn Eden Hazard keinen guten Tag erwischt. Zudem verletzte sich auch noch Abwehrchef Andreas Christensen gegen Bournemouth. Sein Einsatz ist fraglich. Ebenso wird es spannend, ob Neuverpflichtung Olivier Giroud seinen Einstand feiern wird. Der Franzose ist aktuell der einzige fitte Stürmer im Kader der Blues. Chelsea reist also nicht mit der besten Form in Watford an. Dass das Auswärtsspiel jedoch alles andere als ein Nachteil sein muss, beweist die Heimform von Watford. Das Team liegt in der Heimtabelle auf dem letzten Rang. Der Grund dafür ist die desolate Abwehrleistung der Hornets in Heimspielen. Bereits 25 Gegentore stehen zu Buche. Diese Schwächen wird Chelsea ausnutzen können, da den Blues Auswärtsspiele besser liegen. Zudem erwarte ich eine Trotzreaktion des Meisters.

Mein Tipp: Sieg Chelsea @ 1,65

 

Alle Quoten findet ihr bei unserem Partner mybet.

 

Freundliche Grüße,

Hymer

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben