Chidwick gewinnt US Poker Open Event #3 und übernimmt die Gesamtwertung

Chidwick_WinnersPhotoDer britische Profi Stephan Chidwick hat in Las Vegas das dritte Turnier der US Poker Open gewonnen und übernimmt damit nach drei gespielten Events die Spitze der Gesamtwertung.

Am Finaltag des ersten $25k High Rollers (Event #3) krempelte Chidwick die Ärmel hoch und fing die weit vor ihm gestarteten Kontrahenten Keith Tilston und Daniel Negreanu noch ab. Für seinen Erfolg kassierte der Engländer eine Prämie von $374.000, was die bisher größte Gewinnsumme bei den diesjährigen US Poker Open darstellte.

Aktuell läuft bereits das nächste $25k High Roller im Aria Casino. 45 Teilnehmer haben sich dafür registriert und spielen den besten Mixed-Game-Spieler der Serie aus. Wer möchte, der kann bei den Kollegen auf Pokernews den Live-Blog zu diesem Event mitverfolgen.

US Poker Open (Event #3) – $25.000 No Limit Hold´em

Entries: 44

Preispool: $1.100.000

PlacePlayerCountryPrize (USD)
1stStephen ChidwickUnited Kingdom$374,000
2ndKeith TilstonUnited States$242,000
3rdDaniel NegreanuCanada$165,000
4thJake SchindlerUnited States$110,000
5thBrent HanksUnited States$88,000
6thSeth DaviesUnited States$66,000
7thNick SchulmanUnited States$55,000

 

Ranking US Poker Open – Nach 3 von 8 gespielten Events

Gesamtwertung_USPokerOpen_2018

U.S. Poker Open 2018 Schedule

Start dateBuy-inFormatWinner
Thursday, February 1$10,000No Limit Hold’emJustin Bonomo
Friday, February 2$10,000Pot Limit OmahaMike Gorodinsky
Saturday, February 3$25,000No Limit Hold’emStephan Chidwick
Monday, February 5$25,0008-Game Mix
Tuesday, February 6$10,000No Limit Hold’em
Wednesday, February 7$25,000No Limit Hold’em
Thursday, February 8$25,000No Limit Hold’em
Friday, February 9$50,000No Limit Hold’em

 

Quelle / Bildquelle: Pokernews, PokerGo

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben