Handball HBL – Nach der verpatzten EM geht der Bundesligaalltag weiter

handball

Bankroll Start: 1.000,- Euro, aktuell: 1.422,- Euro

 

Nach der enttäuschend verlaufenden Europameisterschaft der deutschen Mannschaft, geht es in der Bundesliga weiter, wo es hoch interessant ist. Die Spannung, wer am Ende Meister wird, war selten so groß wie in dieser Saison, wo sich im Prinzip 6 Mannschaften noch berechtige Hoffnungen machen können.

 

Rhein-Neckar Löwen bleibt der absolute Favorit, mit Flensburg knapp dahinter. Beide haben heute vermeintlich leichte Aufgaben. Die Füchse aus Berlin stehen zwar noch vor Flensburg auf den 2. Rang, haben aber mit Nenadic ihren besten Mann in der Winterpause verloren, außerdem fällt Paul Drux länger aus. 2 solcher Leistungsträger können sie nicht ersetzten und das hat man gestern auch im Europapokal gesehen, wo sie zu Hause überraschend gegen St. Raphael aus Frankreich 21-26 verloren. Gespannt bin ich, ob THW Kiel eine Aufholjagd starten kann. Ich glaube, dass die Mannschaft sich jetzt gefangen hat und in der Rückrunde nicht viele Spiele verlieren wird. Ich hoffe, dass die Überraschungs-Mannschaften aus Hannover und Melsungen sich vorne halten können. Ich bleibe aber dabei: Die Rhein-Neckar Löwen werden am Ende wieder Meister.

 

Hannover Burgdorf – GWD Minden

Mein Tipp: mehr als 54.0 Tore Quote 1.85 bei Skybet für 80,- Euro

 

In dem Derby in Hannover erwarte ich ein sehr attraktives Spiel. Beide Mannschaften haben ihre Stärken vorne, wo sie viele Tore machen. Obwohl, dass sie auch über sehr gute Torhüter verfügen, kassieren sie beide relativ viele Gegentore. Es hängt auch damit zusammen, dass sie sehr schnell spielen. Hier sollten locker 55 Tore fallen.

 

Magdeburg – Gummersbach

Mein Tipp: Mehr als 54.0 Tore bei Skybet für 70,- Euro

 

Magdeburg spielt mit den schnellsten Handball in der Liga und da Gummersbach mit das schlechteste Rückzugverhalten hat, sollten auch in diesem Spiel sehr viele Torre fallen. Die beiden Außen aus Magdeburg, Mathias Musche und Max Weber, werden heute auf jeden Fall viele Chancen bekommen, ihre Torgefahr unter Beweis zu stellen. Der einzige Grund, warum diese Wette scheitern könnte ist, dass Gummersbach vorne nicht viele Waffen im Rückraum besitzen und, dass Jannick Green im Tor der Magdeburger bisher eine herausragende Saison spielt.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben