27. Spieltag in der Premier League

premier-league-logo-header Hallo Fußballfreunde,

der 27. Spieltag in der Premier League beschert uns gleich zum Auftakt einen richtigen Kracher, namentlich das Duell zwischen den beiden Erzrivalen aus London, Tottenham und Arsenal. Am Sonntag trifft Manchester United auswärts auf Newcastle United. Bei diesem Duell liegt das Augenmerk insbesondere auf dem Duell zwischen beiden Trainern, Jose Mourinho und Rafael Benitez. Die beiden Veteranen lieferten sich in der Vergangenheit bereits einige Wortgefechte. Den Abschluss macht der FC Chelsea, der aktuell in einer schlimmen Formkrise steckt.

 

Tottenham Hotspur vs. FC Arsenal

Diese Partie verspricht Spektakel. Der Fünftplatzierte Tottenham trifft auf den Sechsplatzierten Arsenal. Aktuell liegen die Spurs vier Punkte vor den Gunners, ein Sieg würde ihnen also Luft verschaffen. Nach den Duellen gegen Manchester United und Liverpool ist es die nächste schwierige Aufgabe für die Spurs. In diesen konnten Harry Kane & Co. sich jedoch gut aus der Affäre ziehen und vier Punkte einsacken. Das Selbstbewusstsein ist also da. Gleiches gilt für den FC Arsenal, der mit seinen Neuverpflichtungen Mkhitaryan und Aubameyang neues Leben in die Mannschaft gebracht hat. Somit konnte Everton pulverisiert werden. In der Premier League hat das Team von Arsene Wenger jedoch zwei Gesichter. Zu Hause sind die Gunners stark, auswärts schwach. Nichtsdestotrotz gilt es zu beachten, dass Wembley so etwas wie die zweite Heimstätte des FC Arsenal ist. Beide Offensivreihen sind in der Lage, die gegnerische Abwehr in Schwierigkeiten zu bringen, weshalb ich eine offene Partie in diesem Derby erwarte.

Mein Tipp: Beide Teams treffen @ 1,48

 

Newcastle United vs. Manchester United

In dieser Begegnung sind die Rollen klar verteilt. Manchester United ist als Tabellenzweiter der Favorit gegen den Tabellensechzehnten. Die Red Devils müssen dieses Spiel unbedingt gewinnen, um noch eine kleine Chance auf die Meisterschaft zu haben. Davon gehe ich aus. Die Offensive von Manchester United sollte in der Lage sein, mehrere Tore gegen Newcastle United zu erzielen. Insbesondere durch die Verpflichtung von Alexis Sanchez ist die Qualität dieser nochmal gestiegen. Newcastle United ist das schlechteste Heimteam der League. Die Toons konnten in 13 Spielen lediglich 13 Punkte holen. Dies liegt vor allem an der schwachen Torausbeute, nur 11 Tore hat das Team von Trainer Benitez zu Hause erzielen können.

Mein Tipp: Sieg Manchester United @ 1,62

 

Chelsea vs. West Bromwich Albion

Chelsea befindet sich derzeit in einer akuten Formkrise. Die letzten beiden Duellen verloren die Blues mit 0:3 respektive 1:4. Dies zeigt einerseits eine lahmende Offensive, in welcher Mittelstürmer Alvaro Morata schmerzlich vermisst wird. Andererseits zeigt jetzt auch die Abwehr ungekannte Schwächen, was zum Teil auch der Verletzung von Andreas Christensen geschuldet ist. Gegen Watford sah es zudem so aus, dass einige Spieler nicht mehr für ihren Trainer Antonio Conte spielen. Mit West Bromwich gastiert nun der Tabellenletzte an der Stamford Bridge. Eigentlich ist diese Begegnung als sicherer Erfolg für Chelsea abzuhaken, jedoch ist die aktuelle Form entscheidend. Schaffen es die Blues nicht, frühzeitig in Führung zu gehen, wird die vorhandene Unsicherheit weiter steigen. West Bromwich wird versuchen, defensiv gut zu stehen, um so zumindest einen Punkt in die Heimat entführen zu können oder mit einer Standardsituation glücklich zu gewinnen. Ich erwarte nicht selten ein Bild mit allen 20 Feldspielern in der Hälfte von West Brom. Die fehlende Kreativität von Chelsea wird für die Blues ein großes Problem werden.

Mein Tipp: Unter 2,5 Tore @ 2,05

 

Alle Quoten findet ihr bei unserem Partner SkyBet.

 

Freundliche Grüße,

Hymer

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben