partypoker MILLIONS Germany – Deniz Yavuz gewinnt nach Deal beim €1.500 Pot-Limit Omaha

Zwei Sieger beim PLO
Zwei Sieger beim PLO

Die erste Entscheidung bei der partypoker MILLIONS Germany im King’s Casino von Rozvadov fiel gestern beim €1500 Pot-Limit Omaha-Turnier.

Garantiert wurden hier €100.000 Preisgeld, und da bis zur Late Registration 68 Entries verbucht wurden, durften sich die Spieler nach Abzug der Fee über ein Overlay freuen.

Im Rennen um den Turniersieg befanden sich auch einige  bekannte Namen, Vladimir Troyanovsky, Felipe Ramos und Fahredin Mustafov konnten aber nicht in den Kampf um das Preisgeld eingreifen.

Das Turnier endete schließlich mit einem Deal der beiden letzten Spieler.

Deniz Yavuz hatte mehr Chips als sein letzter Gegner Ivaylo Dimitrov und erhielt daher nicht nur die größere Summe als der Bulgare, sondern wurde zum offiziellen Sieger des Turniers erklärt.

 

partypoker MILLIONS Germany, €1.500 Pot-Limit Omaha, Endstand

Pos.First NameLast NamesNick NameCountryPayoutDeal
1DenizYavuz Turkey€ 29.924€ 27.537
2IvayloDimitrov Bulgaria€ 21.613€ 24.000
3AnatoliiZyrin Russian Federation€ 13.775 
4  Toni VGermany€ 10.450 
5ThomasPedersen Denmark€ 8.075 
6  L.FGermany€ 6.175 
7NevenYuliyanov Germany€ 4.988 

 

 

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben