partypoker UK Poker Championships – Manig Loeser und Fabio Sperling in Tag 2 beim £5.300 Super High Roller

partypokerLive_UKChampionshipsNach der grandiosen partypoker Live-Serie im King´s geht es bei den partypoker UK Poker Championships im Dusk Till Dawn Casino in Nottingham nahtlos weiter. Das Pokerfestival läuft schon seit dem 17. Februar und geht noch bis kommende Sonntag. Den Start in die partypoker Live-Serie machte das £220 Open Event, bei dem £200.000 garantiert waren und heute ein Sieger gesucht wird. Gestern startete das £550 Warm-Up (£200k GTD) mit zwei unterschiedlichen Starttagen sowie der erste Tag beim £5.300 Super High Roller.

Insgesamt begeisterten sich 40 Entries für das teurere Turniere und nach 12 gespielten Leveln an Tag 1  sind noch 14 Spieler übrig. In Führung liegt aktuell der Brite Steven Morris. Den zweiten Turniertag erreicht haben aber auch zwei deutsche Akteure in Person von Manig Loeser und Fabio Sperling. Ebenso am Turnier teilgenommen hatte auch Dominik Nitsche, der nach seinem High Roller Titel im King´s direkt nach Nottingham gereist war. Mit Pocket 10´s trat der 888Pro gegen James Mitchell an, der ihn mit Jacks aus dem Turnier schmiss.

Wer möchte, der kann bei den Kollegen auf Pokernews den Live-Blog zu diesem Event verfolgen.

£5,300 Super High Roller 

Entries: 40

Preispool: £200.000

NameNationChips
Steven MorrisGB562,000
Luke MarshGB446,000
Chris SlyGB389,500
Ben JacksonGB361,500
James MitchellGB359,000
Xiaoyang LuoCN338,000
Chris BrammerGB292,000
Nishid HindochaGB264,500
Tom MiddletonGB215,000
Nicholas ToddGB211,000
Manig LoeserDE186,000
Marcel LuskeNL155,000
Fabio SperlingDE118,000
Michael Chi ZhangGB102,000

Mehr Informationen zu den Turnieren der partypoker Live UK Championships gibt es hier.

Quelle / Bildquelle: partypoker, Pokernews

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben