Das erste German Poker Days Festival in diesem Jahr – Vom 22. – 25. Februar im King´s!

fb-page-header_GPD_022018Nach dem großen Erfolg der German Poker Days im letzten Jahr, darf das beliebte Pokerfestival im King´s natürlich auch 2018 nicht fehlen. Am Donnerstag den 22. Februar geht es los mit dem ersten von insgesamt vier GPD Festivals in diesem Jahr. Bis Sonntag den 25. Februar findet die Live-Serie im King´s Casino Rozvadoav statt, dabei werden in mehreren Turnieren Preisgelder von mehr als €240.000 garantiert.

Wie üblich bei diesem Poker-Spektakel geht es beim €175 GPD Main Event um mindestens €200.000. Vier Starttage Eins stehen von Donnerstag bis Samstag bei perfekter Struktur auf dem Programm. Der Sieger wird beim Finale am Sonntag ermittelt.

Eine Besonderheit der German Poker Days ist Vegas Bounty Event am Freitagabend, bei dem der beste Kopfgeldjäger einen Trip nach Las Vegas gewinnt. Für ein Buy-In von €115 geht es bei dem One-Day-Turnier aber nicht nur um die Reise nach Sin City, sondern es werden auch minimum €15.000 ausgespielt. Auch die Side-Events am Samstag und Sonntag sollte man im Blick haben. Hier erwartet die angereisten Pokerfans ein €5k GTD PLO-Turnier (Buy-In €100) sowie ein €15k GTD Turbo NLH (Buy-In €90). Abschließend findet für alle die es nicht in das Finale geschafft haben am Sonntag das €90 Big Sunday mit einer Preisgeldgarantie von €7.000 statt.

German Poker Days (22. – 25. Februar 2018)

flyer_GPD_022018

Quelle / Bildquelle: King´s Europe

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben