Gorans Sportwetten – Euro League-Kombi – Schaffen diese beiden Teams die Mini-Sensation?

europa-league

Hallo Fussball-Freunde!

In der Regel spiele ich ja nur Einzelwetten oder wenn kleine Favoriten-Kombis, da dies der einzige Weg ist langfristig profitabel zu spielen. Heute habe ich mich ausnahmsweise mal dazu entschieden eine Außenseiter-Kombi zu halten, da mir mein Bauchgefühl sagt (ja ich weiß, man sollte sich nur auf Fakten verlassen und nicht auf sein Bauchgefühl hören), dass diese beiden Tipps safe durchgehen. Die beiden Quoten haben auf jeden Fall Value und daher werde ich mein Glück einmal auf Bol Sans versuchen. Ansonsten bin ich aktuell auf der Suche nach eine Favoriten-Kombi fürs Wochenende, was sich aber schwieriger gestaltet gestaltet als gedacht. Von daher liebe Community, falls einer von Euch zwei „sichere“ Favoriten fürs WE auf Lager hat, dann bitte in die Kommentare schreiben. Die Quote sollte sich – insgesamt – zwischen 1,70 und 2,00 bewegen. Danke und bis dahin, Bol Sans!

 

KOMBIWETTE:

Tipp 39
RB Salzburg – Real Sociedad: (22.02.2018, 21.05 Uhr)
Das Hinspiel endete mit 2:2 und somit hat sich das Team aus Salzburg natürlich eine hervorragende Ausgangsposition erarbeitet. Dennoch sollte man Real Sociedad noch lange nicht abschreiben, da die Ösis im Hinspiel mehr Glück als Verstand hatten! Die Spanier dominierten die gesamte Partie, hatten aber extremes Pech, da das erste Gegentor durch ein Eigentor und der Ausgleich in der vierten Minute der Nachspielzeit fiel. Um einmal zu verdeutlichen wie dominant Sociedad im Hinspiel war, genügt ein Blick auf die Statistiken: 11:6 Torschüsse, 20:5 Freistösse, 12:6 Ecken und 63% Ballbesitz. Ich bin mir sicher, dass die Spanier sich noch lange nicht aufgegeben haben und hochmotiviert nach Salzburg reisen werden. Hinzukommt, dass sie nach einem verkorksten Saisonstart wieder in die Spur gefunden haben und sich zuletzt in Top-Form präsentierten. In den letzten drei Wochen wurden unter anderem Levante mit 3:0 und Deportivo mit 5:0 weggemäht. Des weiteren hatten sie auch den FC Barcelona am Rande einer Niederlage, vergeigten dann aber noch eine 2:0 Führung. Die Buchmacher sehen RB auch nur in einer leichten Favoritenrolle und zahlen für einen Sieg der Ösis eine 2,40 Quote, was gerade einmal einer Sieg-Chance von 41% entspricht. Ich schätze Real Sociedad von der spielerischen Klasse und Kader-Qualität auf jeden Fall einen Tick stärker ein als RB Salzburg und kann mir daher gut vorstellen, dass Sie die Partie noch zu ihren Gunsten drehen werden. Ich tendiere hier auf einen Auswärtssieg, sichere aber ein Unentschieden durch die Draw no Bet-Variante ab.
Mein Tipp: SOCIEDAD DnB / Quote: 2,20 bei Skybet.de
+
Athletic Bilbao – Spartak Moskau: (22.02.2018, 21.05 Uhr)
Nach der 1:3 Hinspiel-Niederlage wird es für das Team aus Moskau natürlich extrem schwer. Ich glaube in diesem Fall auch nicht mehr an ein Wunder, aber ich denke, dass Spartka Moskau sich im Rückspiel dennoch gut verkaufen wird. Wobei wer weiß: In der Champions League-Gruppenphase hat Spartak Moskau u.a. den FC Sevilla mit 5:1 weggeputzt und vielleicht glaubt das russische Team nochmal an solch einen Sahnetag, um die Sensation doch noch zu packen. Mit Spielern wie Ze Luis, Fernando oder Adriano Luiz haben sie eine Offensive, welche brandgefährlich ist und jederzeit ein Tor machen kann. Auch hier zeigen die Statistiken, dass im Hinspiel für Spartak wesentlich mehr drin gewesen wäre. Spartak hatte 62% Ballbesitz, 11:3 Torschüsse und 7:2 Ecken. Aber es läuft halt manchmal so Fussball, dass der Gegner dreimal aufs Tor schiesst und der Ball tatsächlich dreimal im Netz zappelt. Natürlich spricht nach diesem Hinspiel-Ergebnis alles für die Spanier, aber Bilbao ist auch keine Übermannschaft und ich gehe davon aus, dass sie das Ergebnis verwalten werden und nicht auf Teufel komm raus angreifen werden. Ich tendiere hier dazu, dass Moskau nochmal alles probieren wird und Bilbao im Gegenzug sein Hauptaugenmerk auf die Defensive legen wird. Dementsprechend halte ich einen knappen Moskau-Sieg oder eine Unentschieden für sehr wahrscheinlich. Die Quote für die doppelte Chance (X/2) ist mit einer 2,00 sehr gut bezahlt und definitiv einen Versuch wert.
Mein Tipp: SPARTAK  X/2 / Quote: 2,00 bei Skybet.de

Gesamtquote: 4,40 bei Skybet.de
Einsatz: €30,- / Max. Auszahlung: €132,-

 

Bankroll Start: €1000,-
Bankroll Aktuell: €730,- (€151,- offen / Tipp 33,37,38,39)

 

Gruß Goran

9 Kommentare zu “Gorans Sportwetten – Euro League-Kombi – Schaffen diese beiden Teams die Mini-Sensation?

  1. Für das kommende Wochenende sind die Spiele
    Young Boys Bern – Sion (1,36)
    Liverpool – West Ham United (1,20)
    Sporting Lissabon – Moreirense (1,20)
    und
    Pacos Ferreira – Benfica Lissabon (1,36)
    aus meiner Sicht als Favoritenkombi gut spielbar.
    Um auf die von Dir geforderte Quote von 1,7 oder mehr zu kommen, müsste man dann YB Bern und Benfica als Zweier-Kombi spielen. Die Quoten sind von Ladbrokes.

  2. Galatasaray – Bursaspor = Tipp 1 für 1,4 bet3000

    Barcelona – Girona = Tipp 1 für 1,15 bet3000

    Ajax Amsterdam – Ado DenHaag = Tipp 1 für 1,15 bet3000

    M.city – Arsenal London = Tipp 1x für 1,15 bet3000

    Juventus – A.Bergamo = Tipp 1 für 1,4 bet3000

  3. @Haussier
    YBB und Benfica schaue ich mir nachher mal an.
    Liverpool für 1,20 lass ich die Finger von. Die haben gegen kleine Teams schon zu oft gepatzt.

    @poker809
    Türkische Liga wette ich ungern, Juve für 1,40 zu Hause eigentlich cool, aber Bergamo ist gefährlich! Die anderen Quoten sind mir definitiv zu klein. Vor allen Dingen City vs Arsenal geht gar nicht. Das ist ein Top Spiel und Arsenal kämpft um Europa. Wenn dann x/2 , Stichwort Value.

    Trotzdem vielen Dank für eure Vorschläge…und wie gesagt Benfica, Juve und YBB studiere ich heute Abend nochmal in Ruhe.

    Bol Sans!

  4. @Goran

    Also ich habe mir für Samstag das Spiel Toulouse gegen Monaco rausgepickt.

    Monaco hat in den letzten Spielen mindestens zwei Tore geschossen und die letzten Spiele zwischen den beiden Mannschaften ging jeweils 3-2, 3-1 und 3-1 aus immer zu Gunsten Monacos.
    Tendiere daher zu einer Über-Torwette 2,5+ für 1,95 auf Tipico derzeit oder nen direkt Tipp Sieg Monaco für 1,90… für mich ist das derzeit gut Value.
    Für unsere riskanteren Tipper könnte man auch die Variante Über 2,5 Tore plus Sieg Monaco nehmen und da wird es interessant weil die Quote derzeit bei glatten 3,0 liegt.
    Vielleicht Ziehst du das mit in Betracht und ansonsten Bol Sans

    Beste Grüße RomSch

  5. Lok Moskau-Nizza: (Anpfiff 1700 MEZ)
    Gerade geguckt. Temperatur in Moskau -12°C. Und es wird noch kälter. Ich geh hier mit Lok für DnB @ 1.75.

    Rest dann ab 1830…

    Und wie immer LineUps beachten. Bspw. letzte Woche: Napoli hat einige Spieler in der EL geschont. Gehen wohl 100% auf Scudetto. Dasselbe mit Lazio (soll mal einer verstehen?). Mal schauen ob ich heute einen Spieler von Arsenal kenne, der in der Startformation steht. Dasselbe bei Atlético und Milan.

  6. #UEFA EL 17_18 ~ R32 2nd Leg
    >>> https://share-your-photo.com/img/ade4abfef0.jpg

    Lok Moskau sieht soweit gut aus (1-0 nach 70′)…

    Bei ATL-BVB, SAL-SOC und VIL-LYO sehe ich +2.5 Goals, BTTS Yes und beides zusammen (Kombo). Die Quoten sind mir aber ein wenig tief. Darum weggelassen. Bei ‚>>> No Bet. verzichte ich bewusst auf eine Wette (Resultat Hinspiel klar —> Startformation???).

    Good Luck.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben