Tennis WTA Indian Wells – Victoria Azarenka kehrt zurück

Victoria-AzarenkaBankroll Start: 1.000 Euro, Aktuell: 1.085,- Euro

 

Die olympischen Winterspiele sind vorbei und wie habe ich mit der deutschen Eishockey-Mannschaft gelitten. Am Ende war es nur Dummheit, die die Goldmedaille nach Russland brachte. In Überzahl eine Führung mit 1 Minute noch zu spielen wegzuschmeißen, darf einfach nicht passieren. Sonst waren die Spiele rein wett-technisch sehr gut. Dies kann man leider nicht vom Handball im Februar sagen, was uns bestimmt 500 bis 600 Euro gekostet hat und mich nerven.

 

Den Anfang im März werden wir deswegen mit einer Sportart-Änderung beginnen. In Indian Wells findet die große Super 9 Serie auf Hartcourt statt.

 

Victoria Azarenka – Heather Watson

Mein Tipp: Victoria Azarenka Quote 1.7 bei Skybet für 80,- Euro

 

Die ehemalige Nummer 1 der Welt, Victoria Azarenka, kehrt nach langer Verletzungspause und private Probleme mit ihrem Exmann um das Sorgerecht für ihren gemeinsamen Sohn zurück. Dies bedeutet, dass Azarenka Anfang des Jahres auf den Start bei der Australien Open und den anderen Turnieren in Asien verzichtete. Die 28 jährige junge Mutter hat sich aber in der USA fitt gehalten und brennt förmlich, wieder zurück auf den Platz zu kommen. Ich erwarte sie heute 100 Prozent motiviert und dies ist auch nötig, da mit Watson eine ganz gefährliche Spielerin auf der anderen Seite des Netzes stehen wird. Watson kann an ihren besten Tagen alle Spielerinnen in der Top 100 schlagen, aber auch gegen alle in Top 400 verlieren. Kaum eine Spielerin ist so schwer einzuschätzen. Sie bringt eigentlich alles mit, um das ganze Jahr in der Top 30 zu stehen. Aber ihre mentale Stärke ist alles andere als gut, und genau dies kann heute entscheidend werden. Keine Frage, dass Azarenka die deutlich bessere der beiden ist. Ich erwarte auch, wenn sie hier antritt, dass sie bei 95 % ist und das sollte gegen Watson trotz allem reichen, wenn sie ihre Fehler auf ein Minimum halten kann und den Ball im Spiel hält – dann wird Watson nicht eine Chance haben. Dazu macht die 25 jährige Engländerin selber zu viele Fehlern. 6 Mal standen sich die beiden gegenüber, alle 6 Male gewann Azarenka. Nur 2 Mal holte Watson einen Satz.

 

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben