Poker Night in America lädt die Prominenz in der neuen Show „Poker Night Live“ zum Hollywood Homegame

PokerNightLiveDie Macher der beliebten Poker TV-Show Poker Night in America bringen ab dem 20. März 2018 auf CBS Sports einmal wöchentlich eine neue Live-Cashgame-Show auf die Bildschirme. Das Besondere an dem neuen Format sollen die prominenten Gäste sein, die dreizehn Wochen lang immer dienstags live gegeneinander antreten werden.

Anders als bei den aufgezeichneten PNIA-Sendungen sollen die Promis mit kleineren Blinds dazu angeheizt werden deutlich mehr Händen zu spielen. Die Show soll einen Hollywood-Homegame-Charakter bekommen, bei dem der Spaß eindeutig im Vordergrund steht. Als Aufhänger für die erste Ausstrahlung konnte man Phil Hellmuth gewinnen. Wer sich den Tisch mit dem 14-fachen Bracelet-Gewinner bei der Premiere teilen wird ist aber noch geheim.

Quelle / Bildquelle: pokernight, pokernews

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben