PokerStars startet die zweite online „High Rollers“-Serie vom 18.-26. März

highroller_logo_maerzZwischen dem 18. und 26. März startet PokerStars die zweite Ausgabe seiner neuen „High Rollers“-Serie. Im November 2017 feierte die teure MTT-Reihe sein Debüt und sorgte zugleich an den Highstakes-Cash-Tischen für eindeutig mehr Verkehr.

Geplant sind 27 Events in denen zusammen $10 Millionen an Preisgeld garantiert wird. Damit rudert der Pokerraum etwas zurück, denn bei der ersten Auflage waren es noch $15 Millionen die garantiert wurden. Die Buy-Ins starten dieses Mal bereits ab $530, das teuerste Turnier kostet $10.300. Das höchste Preisgeld wird beim $2.100 Main Event garantiert. Bei dem Hauptevent am 25. März geht es um mindestens $2 Millionen.

Zu den Siegern der ersten Ausgabe gehörten unter anderem Fedor „CrownUpGuy“ Holz und Viktor „Isildur1“ Blom. Im ersten High Rollers Main Event belegte zudem Julian „jutrack“ Track den zweiten Platz für $226.162.

PokerStarsHighRollers2018

Quelle / Bildquelle: Pokerstarsblog

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben