Tennis WTA Indian Wells – Traumquote auf Caroline Wozniacki

caroline-wozniacki_002Bankroll Start: 10.000,- Euro, Aktuell: 1.258,- Euro

 

Es scheint, als haben wir das kleine Tief überwunden und es wieder nach oben gehen könnte. Die beiden Handballspiele am Sonntag waren beide richtig. SC Magdeburg hatte keine Probleme THW Kiel mit 31-26 zu besiegen und VFL Gummersbach verlor gerade noch nur mit 7 Tore beim 24-31. Hier muss aber gesagt werden, dass Gummersbach zur Halbzeit mit 14-11 in Führung lag, bevor sie in der 2. Halbzeit völlig den Faden verloren.

 

Heute schaue ich wieder nach Indian Wells zum großen Super 9 Turnier, wo besonders bei den Damen diese Woche gute Quoten zu finden waren. Heute Nacht ist keine Ausnahme, wo wir auf die Nummer 2 der Welt, Caroline Wozniacki, eine Traumquote bekommen können.

 

Caroline Wozniacki – Daria Kasatkina

Mein Tipp: Caroline Wozniacki Quote 1.66 bei Skybet für 100,- Euro

 

Die beiden Damen standen sich zweimal gegenüber. In Dubai letztes Jahr gewann Wozniacki auf den gleichen Boden wie heute gespielt wird, Hartcourt, sicher in 2 Sätzen. Mit dem fast gleichen Ergebnis gewann Kasatkina Zuhause in Moskau vor 2 Monaten das letzte Treffen der beiden. Dieses Spiel fand nur 3 tage nach Wozniackis Sieg bei der Australien Open statt und in der Halle. Dort war deutlich zu sehen, dass die junge Dänin nicht bei 100 % war. Dies erwarte ich heute, wo sie in Indian Wells sehr gute Chancen hat, wieder die Nummer 1 der Welt zu werden. Wozniacki hat nach ihrem Gewinn der Weltmeisterschaft 2017 und den Sieg bei der Australien Open in Januar enorm spielerisch zu gelegt. Jetzt hält sie nicht nur den Ball im Spiel und wartet auf die Fehler ihre Gegnerinnen, sondern übernimmt öfter selbst die Initiative in den Ballwechseln. Die wichtigste Verbesserung ist beim Aufschlag, wo sie die Anzahl der Doppelfehler deutlich gesenkt hat, und wo sie härter und damit auch mehrere Asse als früher schlägt. Somit wird sie weniger von Anfang der Duelle als früher unter Druck gesetzt. Dies wird heute auch wichtig sein, dass der Aufschlag gut funktioniert, weil Kasatkina mit viel Druck spielt und von Anfang an versuchen wird, die Initiative zu ergreifen. Die 20 jährige Russin hat ein enormes Potential, und sie wird sicherlich im Laufe des Jahres in die Top 10 rücken können, wenn sie ihre Entwicklung fortsetzen kann.

Heute wird die routinierte Wozniacki eine zu harte Nuss sein und die Quote ist meiner Meinung nach 0.15 zu 0.2 zu hoch angesetzt.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben