Snooker Rumänien Masters – Ist der alte Neil Robertsson wieder da?

neil robertson hgpBankroll Start: 1.000,- Euro, Aktuell: 1.158,- Euro

 

Gerade als ich dachte, jetzt läuft es wieder, erwischte Caroline Wozniacki einen schlechten Tag und verlor verdient gegen Daria Kasatkina. Es muss aber fairerweise auch zugegeben werden, dass die junge Russin eine starke Leistung bot.

 

Wir wechseln heute wieder den Sport und schauen nach Rumänien, die zum ersten Mal Gastgeber bei einem großen Snookerevent sein dürfen. Es handelt sich zwar nur um eines der etwas kleineren Turnieren auf der Snookertour, aber für ein Land wie Rumänien ist das ein sehr großes Ereignis, wo auch viele Zuschauer erwartet werden.

 

Neil Robertson – Stuart Bingham

Mein Tipp: Neil Robertson Quote 1.8 bei Skysport für 70,- Euro

 

Beide Spieler kämpften das letzte Jahr mit ihrer Form und fielen aus der Top 4 der Weltrangliste zurück auf Platz 13 (Bingham) und 15 (Robertson). Bei Neil Robertson hatte ich aber in den letzten Monaten das Gefühl, dass er langsam aber sicher zu seiner alten Stärke zurückkehren würde. Es wird auch langsam Zeit, jetzt wo bald die Weltmeisterschaft vor der Tür steht. In Rumänien erwarte ich von beiden, dass sie hoch motiviert sein werden, um so viele Spiele wie möglich zu bekommen, um ihre Form weiter verbessern zu können. Ich tendiere dabei zu den Australier, der immerhin Ende 2017 die Scottish Open gewinnen konnte. Bei Stuart Bingham liegt sein letzter Sieg mehr als 1 Jahr zurück, wo er Welsh Open gewann.

 

Stephen Maguire – Mark King

Mein Tipp: Stephen Maguire Quote 1.75 bei Skybet für 80,- Euro

 

Weiter zu 2 Spieler, bei denen man nie weiß, wo man sie hat. Ich traue mich trotzdem hier ran, weil Maguire (18) in den vergangenen Monaten bei mir den besseren Eindruck hinterlassen hat. Ich finde die Quote deswegen auch etwas zu hoch, obwohl es sicherlich auf die Tagesform ankommen wird, und Mark King durchaus seine Chance hat, dieses Spiel zu gewinnen. Trotzdem sagt mir mein Gefühl, dass der Schotte Maguire das Spiel für sich entscheiden wird.

 

Mark Selby – Liang Wengbo

Mein Tipp: Liang wengbo +2,5 Frames Quote 1.55 bei Skybet für 80,- Euro

 

Der Weltranglisten erste, Mark Selby, tut sich immer in den ersten Runden bei den meisten Turnieren schwer. Besonders in den kleineren, wozu auch die Rumänien Masters gehört, scheidete der Engländer das eine oder andere Mal gegen schlechtere Spieler in Runde 1 aus.

Heute hat er dann auch noch dazu eine knifflige Aufgabe mit dem talentierten Liang Wengbo, der letzten Monat das letzte Aufeinadertreffen der beiden bei der Welsh Open mit 4-3 für sich entscheiden konnte. In 3 der 4 anderen Begegnungen der beiden gewann Selby immer nur knapp mit 4-3 oder 6-5. Nur einmal gewann er leicht 4-0, aber dieses Spiel liegt 3 Jahre zurück. Heute kann er durchaus

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben