Pavel Binar gewinnt das WSOPC NLH High Roller Turnier für über €72k

WSOPC High Roller winner Pavel BinarNeben dem WSOPC Main Event stand gestern auch der finale Tag beim €5.300 High Roller Event am Turnierplan. In Summe kauften sich 28 Spieler ein und da 13 Re-Entries bezahlt wurden lagen am Ende stolze €194.750 im Preispool. Am stark besetzten Final Table konnte sich Betrand „ElkY“ Grospellier einen respektablen vierten Platz für €22.883 erspielen, der King’s Regular Martin Kabrhel erreichte Rang Drei für €31.647.

Im Heads-Up saßen sich die beiden Tschechen Pavel Binar und Van Tiep Nguyen gegenüber. Am Ende sollte Binar die entscheidende Hand für sich entscheiden und nimmt neben dem WSOPC Ring einen Scheck in Höhe von €72.058 mit nach Hause. Der Runner-Up Nguyen darf sich immerhin noch über €49.661 freuen.

Heute können sich die Spieler vor Ort ab 12:00 Uhr im Turbo Satellite für das WSOPC Main Event versuchen und ab 18:00 Uhr wird das King’s Hold’em Adventure mit einem garantierten Preispool von €30.000 bei einem Buy-in von nur €100+15 versuchen. Sämtliche Informationen findet ihr auf der King’s Homepage:

Anbei die Payouts vom NLH High Roller Turnier:

WSOP Circuit Spring Edition
NLH High Roller (Ring # 10)
Date:March 16Players:28
Buy-In:€ 5.000Re-Entries:13
Consumption Fee:€ 300Rebuys:0
Prize Pool GTDAdd-Ons:0
Starting Stack:50.000Leveltime:30 min
Prize Pool paid€ 194.750
Pos.First NameLast NameCityCountryPayoutDeal
1PavelBinarCzech Republic€ 72.058
2Van TiepNguyenCzech Republic€ 49.661
3MartinKabrhelCzech Republic€ 31.647
4BertrandGrospellierUnited Kingdom€ 22.883
5OdedCohenIsrael€ 18.501

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben