WSOPC King’s – Andrej Bogdanov und Irina Batorevich gewinnen WSOPC Ring

WSOPC Mixed winner Andrej BogdanovNeben dem NLH High Roller Event im Rahmen der WSOP Circuit Spring Edition wurden gestern zwei weitere WSOPC Ringe ausgespielt. Den Auftakt macht das WSOPC NLH/PLO Mix Event mit einem Buy-in von €500+€50. Es kauften sich 59 Spieler ein und 11 Re-Entries wurden bezahlt, somit lagen €33.250 im Preispool.

Der Titel ging an den Deutschen Andrej Bogdanov, er konnte sich im Heads-Up gegen Raz Alon aus Israel durchsetzen. Neben dem WSOPC Ring erhielt Bogdanov einen Siegerscheck in Höhe von €10.474, der Runner-Up Alon durfte sich immerhin noch über €7.564 freuen.

Anbei die gesamten Payouts:

No Limit Hold’em/Pot Limit Omaha Mix (Ring # 12)
Date:March 16Players:59
Buy-In:€ 500Re-Entries:11
Consumption Fee:€ 50Rebuys:0
Prize Pool GTDAdd-Ons:0
Starting Stack:20.000Leveltime:30 min
Prize Pool paid€ 33.250
Pos.First NameLast NameCityCountryPayoutDeal
1AndrejBogdanovViennaGermany€ 10.474
2RazAlonTel AvivIsrael€ 7.564
3JaroslavPeterFrýdek MístekCzech Republic€ 4.821
4Maciej KrzystofRogackiWroctaewPoland€ 3.658
5RonnyVothRostockGermany€ 2.826
6MertIrmakMunchenGermany€ 2.161
7SteffanJohanesAorhusDenmark€ 1.746

 

WSOPC Ladies winner Irina BatorevichAuch für die Damen im King’s Casino wurde gestern das obligatorische Ladies Event angeboten. Für ein Buy-in von €200+€20 kauften sich 24 Spielerinnen ein und 4 Re-Entries wurden bezahlt. Der Preispool von €5.320 wurde auf die Top 3 ausgepielt und der Titel ging an die Tschechien Irina Batorevich für €2.660.

Anbei die Payouts:

Ladies (Ring # 13)
Date:March 16Players:24
Buy-In:€ 200Re-Entries:4
Consumption Fee:€ 20Rebuys:0
Prize Pool GTDAdd-Ons:0
Starting Stack:20.000Leveltime:30 min
Prize Pool paid€ 5.320
Pos.First NameLast NameCityCountryPayoutDeal
1IrinaBatorevichPragueCzech Republic€ 2.660
2AnnaYamshchikovaSt. PetersburgRussian Federation€ 1.596
3KatjaGroßeNeunkirchenGermany€ 1.064

 

winner Local Championship 16-03-2018Wie an jedem Freitag so auch gestern wurde das King’s Local Championship veranstaltet. Für ein Buy-in von €100+€15 kauften sich 205 Spieler ein und 59 Re-Entries wurden bezahlt. Der garantierte Preispool von €20k wurde deutlich übertroffen und es ging um €25.080.

Der Sieg ging an den Deutschen Walter Josef Strohmeier für €5.552 vor seinem Landsmann Yildirim Kömürcü für €3.749. Anbei die gesamten Payouts:

King’s Local Championship
Date:March 16Players:205
Buy-In:€ 100Re-Entries:59
Consumption Fee:€ 15Rebuys:0
Prize Pool GTD€ 20.000Add-Ons:0
Starting Stack:20.000Leveltime:30/20 min
Prize Pool paid€ 25.080
Pos.First NameLast NameCityCountryPayoutDeal
1Walter JosefStrohmeierGermany€ 5.552
2YildirimKömürcüGermany€ 3.749
3CamodeaAntonioItaly€ 2.581
4RobertAuerAustria€ 2.104
5SebastianRölzGermany€ 1.678
6Jean-LucAdamFrance€ 1.289
7NebojsaAnkucicAustria€ 938
8RindergulaschGermany€ 680
9PatrickLorenzGermany€ 562
10BjörnVillimGermany€ 477
11StojanDoncevGermany€ 477
12DanielEngelGermany€ 414
13OleksandrOslavskyiUkraine€ 414
14DirkStammbergerGermany€ 376
15MarkusLöchliGermany€ 376
16ThomasHaneyUnited Kingdom€ 339
17StefanRaschbauerAustria€ 339
18RooobertGermany€ 301
19StevenFrankeGermany€ 301
20Jean-MarkFrenzelGermany€ 301
21BeatriceWestGermany€ 276
22SimonWiedmannGermany€ 276
23NeilRyderUnited Kingdom€ 276
24SergiiNoskovUkraine€ 251
25PaulLozanoSpain€ 251
26banAAnaKKidGermany€ 251
27LiorToledanoIsrael€ 251

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben