Handball Bundesliga und Snooker – 3 Tipps für Sonntag

Stuart_Bingham

Bankroll Start: 1.000,- Euro, Aktuell: 1.188,- Euro

 

Der letzte Snookerartikel wurde mit einem Plus von 30,- Euro abgeschlossen. Leider verlor Neil Robertson denkbar knapp 3-4 gegen Stuart Bingham, der dann auch den Weg bis ins Endspiel  gegen Ryan Day geschafft hat. Dort erwarte ich, dass er den Titel auch holen wird.

 

In der Handball Bundesliga stehen heute 6 Begegnungen auf dem Programm. Davon ist besonders das Abstiegsdrama in Stuttgart, wo Hüttenberg gastiert, interessant.

 

Stuart Bingham – Ryan Day

Mein Tipp: Stuart Bingham Quote 1,70 bei Skybet für 100,- Euro

 

Beide zeigten sich in dieser Woche von ihrer besten Seite und stehen damit auch verdient im Finale. Stuart Bingham schaffte in Runde 1 gegen Neil Robertson bisher auch das höchste Break mit 137, als er dort 2-3 im Rückstand lag. Er zeigte wieder seine alten Qualitäten und vor allem Fighterinstinkt, der ihm heute auch zum Favorit macht. Außerdem hat er viel mehr Erfahrung als Ryan Day, der bisher nur 1 Titel (Riga Masters 2017) in seiner Karriere holen konnte. Bingham hat immerhin 5 Titel, darunter den Weltmeistertitel 2015.

 

TuS Lübbecke – Rhein-Neckar Löwen

Mein Tipp: Mehr als 52.5 Tore Quote 1.85 bei Skybet für 80,- Euro

 

Der Spitzenreiter der Bundesliga, die Rhein-Neckar Löwen, sollte heute ein leichtes Spiel gegen TuS Lübbecke, die im Tabellen-Keller nur 2 Punkte Vorsprung zum ersten Abstiegsplatz haben. Die Löwen sind auf sämtliche Positionen besser und doppelt besetzt. Deswegen können sie sich erlauben, 60 Minuten lang ihren Tempo-Handball aufzuziehen. Ich sehe hier keine Chancen, dass Lübbecke etwas dagegen tun kann. Ihr Rückzugsverhalten ist dafür viel zu schlecht. Zudem steht der Innenblock nicht immer sicher. Vorne haben sie aber in den letzten Spielen besser ausgesehen, daher erwarte ich eine torreiche Begegnung.

 

VfL Gummersbach – SC DHfK Leipzig

Mein Tipp: SC DHfK Leipzig -1.5 Tore Quote 1.85 bei Skybet für 80,- Euro

 

SC DHfK Leipzig spielt eine hervorragende Saison. Mit einem heutigen Sieg knüpfen sie an den 6. Platz, der gleichzeitig auch Europa-Cup bedeuten würde, an. Sie spielen aus einer sehr sicheren Abwehr vor 2 starken Torhütern, vielleicht nicht den schnellsten Handball, aber sie sind sehr ausgeglichen besetzt. Immerhin stehen 5 Spieler im Kader der Nationalmannschaft von Bundestrainer Christian Prokop. VfL Gummersbach hat nicht annähernd das gleiche Potenzial und spielen außerdem eine ganz schlechte Saison. Trotz Trainer-Entlassung steckt die Mannschaft mitten im Abstiegskampf, wo sie nur 3 Punkte Abstand zum Tabellen-Letzten, Hüttenberg, haben. Diese Probleme werden nach der heutigen Begegnung nur noch größer sein.

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben