3-way Deal bringt „El Patron“ den Sieg beim WSOPC Farewell Turnier

MainEventWSOPCTag219 Tage lang hat uns die WSOP Circuit Spring Serie im King´s begleitet und gestern Abend gab es neben dem Main Event Finale noch ein letztes Side Event. Zum Abschlussturnier, dem €115 Farewell NLH-Event, traten am Montag 66 Teilnehmer gegeneinander an. Während des Turniers wurden 24 Re-Entries getätigt, was aber nicht ausreichte, um die festgelegte Garantie von €10.000 zu erreichen.

Auf die besten elf Plätze wurde nach Abzug der Fee ein Preisgeld von €9.500 ausbezahlt. Den Sieg sicherte sich nach einem 3-way Deal der Spanier EL PATRON, der sich sich mit den meisten Chips ein Preisgeld von €1.946 einstecken durfte. Zum Runner-Up dealte sich eMKey und der dritte Platz ging an Sebastian Rölz.

WSOPC €100 + €15 Farewell – Ergebnisse

Entries: 66 (24 Re-Entries)

Preispool: €9.500

Pos.First NameLast NameNicknameCountryPayoutDeal
1EL PATRONSpain€ 2.611€ 1.946
2eMKeySlovakia€ 1.857€ 1.872
3SebastianRölzGermany€ 1.216€ 1.866
4KerstinWendlandGermany€ 936
5DoruLungRomania€ 741
6LevantitoSpain€ 580
7SebastianPanizzaGermany€ 456
8Jerry BruckheimerGermany€ 356
9banAAnaKKidGermany€ 271
10AndreasHertelGermany€ 238
11ChristensenUlf DanielDenmark€ 238

Quelle / Bildquelle: King´s Europe

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben