Maik Plaschka gewinnt beide GPT Side Events am Samstag – Viel Action am Ostersonntag im King’s!

Die Gewinner des King's Holy Saturday
Die Gewinner des King’s Holy Saturday

Am Samstagabend gab es im King’s wie gewohnt ein günstiges THNL Massenevent. Beim €100+€15 King’s Holy Saturday wurde es mit 276 Spieler und 83 Re-Entries richtig voll. Der Preispool von €34.105 wurde auf die besten 39 Akteure verteilt. Am frühen Sonntagmorgen gab es dann einen Deal der letzten Drei. Man teile sich das restliche Preisgeld zu gleichen Teilen. Nachdem der Deutsche Maik Plaschka schon am Vormittag das Turbo Hold’em Event nach Deal gewinnen konnte, holte er sich auch hier den offiziellen Sieg und ein Preisgeld von €4.905.

 

 

Hier ist das offizielle Ergebnis:

GPT German Poker Tour
King’s Holy Saturday
Date:March 31Players:276
Buy-In:€ 100Re-Entries:83
Consumption Fee:€ 15Rebuys:0
Prize Pool GTD€ 10.000Add-Ons:0
Starting Stack:20.000Leveltime:30/20 min
Prize Pool paid€ 34.105
Pos.First NameLast NamesCountryPayoutDeal
1MaikPlaschkaGermany6.843 €€ 4.905
2JeromeAbitbolFrance4.546 €€ 4.905
3MihaiHanuRomania3.325 €€ 4.904
4AndréReinhardtGermany2.684 € 
5LukasHutchinsonGermany2.104 € 
6MikhailFilatovCzech Republic1.593 €
7KevinPartenheimerGermany1.170 € 
8MarcoPolitoGermany859 € 
9SerhatAdigüzelGermany713 € 
10MarkoDominikovicCzech Republic597 €
11MichaelMurschallGermany597 € 
12ManfredWeberGermany522 € 
13JosipPetrovicCroatia522 €
14Rudolf vNagelNetherlands471 €
15MarekFaloutCzech Republic471 €
16jacek MarcinKleszczynskiPoland419 €
17CoskunGülerFrance419 €
18StephanFechnerGermany368 € 
19Karl-HeinzReichelGermany368 € 
20AlexanderKernGermany368 € 
21DaliborMijatovicAustria334 € 
22ErkanSoycicekFrance334 €
23HenningNielsenDenmark334 €
24YosiDolevnevyplneno300 €
25SebastianStöhrGermany300 € 
26KarelKabrnaCzech Republic300 €
27WolfgangAltenburgGermany300 € 
28KavousMohammadi ArbatiGermany266 € 
29PavolGabániSlovakia266 €
30Pudi Germany266 € 
31Gerti Germany266 € 
32Frank ThomasStumpfGermany235 € 
33SandraGriebelGermany235 € 
34BjornJensenDenmark235 €
35ChristopheLongeacFrance235 €
36EduardMoskalUkraine235 €
37OlegFlegerGermany235 € 
38ChristianScharrelGermany235 € 

Maik Plaschka und Adrian Hitz teilen sich den Sieg beim GPT Turbo Event!

Die Gewinner des THNL Turbo Event
Die Gewinner des THNL Turbo Event

Am frühen Samstagmorgen gab es im King’s schon ein €50+€5 THNL Turbo Event bei dem sich die Teilnehmer für den Main Event warmspielen konnten. Diese Chance ließen sich 87 Akteure nicht entgehen und es ging um ein Preisgeld von €4.132. Die Entscheidung fiel durch einen Heads-Up Deal zwischen dem Deutschen Maik Plaschka und dem Schweizer Adrian Hitz. Die beiden durften sich jeder über €988 freuen. Der offizielle Sieg wurde Maik Plaschka zugeschrieben.

Hier ist das offizielle Ergebnis:

GPT German Poker Tour
NLH Turbo
Date:March 31Players:87
Buy-In:€ 50Re-Entries:0
Consumption Fee:€ 5Rebuys:0
Prize Pool GTDAdd-Ons:0
Starting Stack:15.000Leveltime:15 min
Prize Pool paid€ 4.132
Pos.First NameLast NamesCountryPayoutDeal
1MaikPlaschkaGermany€ 1.208€ 988
2AdrianHitzSwitzerland€ 868€ 988
3PeterIndergandSwitzerland€ 564 
4Stubz Germany€ 426 
5ThomasKarnerGermany€ 331 
6MatthewKnowlesUnited Kingdom€ 256
7KonstantinMeydenGermany€ 202 
8Claude FrancoisMullerFrance€ 157
9DanielTrunkGermany€ 120 
10PeterKriegerGermany € 100

fb-page-header_gpt_42018Am Ostersonntag geht es im King’s um 13:00Uhr mit dem Tag 2 des €270+€29 German Poker Tour Easter Edition Main Event weiter. Hier geht es mindestens um einen Preispool von €200.000. Bis zum Ende des ersten Level an Tag 2 (ca. 13:45Uhr) ist die Late-Registration und der Re-Entry noch möglich. Es gibt eine Startdotation von 50.000 (21 Big Blinds) und die Level werden alle 45 Minuten erhöht. Das Finale findet erst am Montag statt. Dann beträgt die Level-Dauer 60 Minuten.

Gegen 14:00Uhr gibt es ein €60+€10 Satellite für den €500+€50 GPT High Roller Event, bei dem fünf Tickets garantiert werden.

Der €500+€50 German Poker Tour High Roller Event beginnt dann um 16:00Uhr und garantiert ein Preisgeld von €30.000. Es geht los mit 100.000 in Chips und jeder Level dauert 30 Minuten. Ein Re-Entry ist auch erlaubt.

Am Abend findet dann um 18:00Uhr das €90+€10 Easter Sunday Event statt. Hier geht es mindestens um €10.000. Die Startdotation beträgt 15.000 und die Level-Zeiten betragen 20 Minuten. Zwei Re-Entries sind möglich.

Im King’s laufen während des German Poker Tour Festival rund um die Uhr heiße Cash Games. Hier geht der Spaß bereits bei Blinds €1/€3 THNL oder €2/€2 PLO und einem Minimum Buy-In von €100 los.

Wer sich näher über das große Angebot des King’s informieren möchte findet alles Wichtige auf der Homepage, bei Facebook oder auf Twitter.

flyer_gpt_easter_edition_032018

Quelle/Bildquelle: King’s Europe

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben