Highstakes im Internet – Linus Löliger unter den drei größten Gewinnern im März

Wieder ein toller Monat für LLinusLLove
Wieder ein toller Monat für LLinusLLove

Nach einem längeren Tief hat sich die Highstakes-Szene im Internet seit einiger Zeit stabilisiert und vor allem die traditionellen Varianten No-Limit Hold’em und Pot-Limit Omaha sind wieder groß im Geschäft.

Blickt man auf den Monat März zurück, ist ein alter Bekannter der größte Gewinner. Ben „Sauce123“ Sulsky gilt seit jeher als einer der besten Cashgame-Spieler weltweit und erzielte mit einem Gewinn von knapp $265.000 in nur 4.561 Händen das größte Plus des Monats.

Unter die Top 5 schafften es aber auch zwei deutschsprachige Spieler: Linus „LinusLLove“ Löliger ist einer der dauerhaftesten Gewinner bei NLHE und fuhr auch diesen Monat in 10.000 Händen einen sechsstelligen Gewinn ein, während „RaúlGonzalez“ nur 3.140 Hände benötigte, um $127.505 einzufahren.

Bei den größten Verlierern taucht einmal mehr Viktor „Isildur1“ Blom auf, doch „BERRI SWEET“ verlor mit -$347.149 sogar noch mehr als die Cashgame-Legende aus Schweden.

Hier die größten Gewinner und Verlierer des Monats mit Dank an highstakesdb.com.

Die fünf größten Gewinner im Monat März

Ben „Sauce123“ Sulsky 4.561 Hände +$264.686
„Grazvis1“ 13.134 Hände +$245.802
Linus „LinusLLove“ Löliger 10.001 Hände +$241.490
Sami „Lrslzk“ Kelopuro 2.266 Hände +$155.595
„RaúlGonzalez“ 3.140 Hände +$127.505

 

Die fünf größten Verlierer im Monat März

„BERRI SWEET“ 6.749 Hände -$347.149
Viktor „Isildur1“ Blom 10.028 Hände -$229.949
„libby493“ 1.741 Hände -$197.460
„donthnrmepls“ 3.144 Hände -$142.539
„Cobus83“ 7.330 Hände -$109.034

Quelle: highstakesdb.com

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben