WSOP Circuit Planet Hollywood – Main Event Sieg für Ben Zamani, Joseph Cheong rockt das High Roller!

16575-winner-photoBeim WSOP Circuit Festival im Planet Hollywood Las Vegas wurden vom 22. März bis 02. April insgesamt 14 Championship Ringe ausgespielt. In den zwei Hightlight-Turnieren der Planet Hollywood Serie, dem WSOPC $1.650 Main Event und dem WSOPC $2.200 High Roller, setzten sich zwei alte Hasen der Pokerszene durch. Im Main Event holte sich Ben Zamani seinen ersten Championship Ring samt einer Siegprämie von $192.152. Dabei ließ der US-Profi, der schon knapp $5 Millionen an Live-Gewinnen in seiner bisherigen Pokerkarriere anhäufen konnte, 609 Entries hinter sich, die zusammen einen Preispool von $915.000 generierten.

16578-winner-photoMit Joseph Cheong setzte sich nur Stunden später ein weiteres Poker-Schwergewicht bei einem der Events durch. Cheong, der im Main Event schon den Finaltisch erreichte und am Ende Achter wurde, sicherte sich am gleichen Tag den Titel im $2.200 High Roller. Neben dem Ring kassierte Cheong für seinen Sieg $65.399, was bei seinen bisher erreichen Live-Cashes von $12,2 Millionen aber kaum auffällt.

WSOPC Planet Hollywood – $1.650 Main Event 

Entries: 610

Preispool: $915.000

PlatzNameStatdPreis
1Ben ZamaniBoca Raton, FL$192,152
2Ben PalmerLas Vegas, NV$118,849
3Barry HutterHollywood, FL$86,907
4Scott PowrieBothell, MA$64,489
5Aaron McEvoyLos Alamos, NM$48,522
6Jesse YaginumaSilver Spring, MD$37,012
7Hank MlekodayN/A$28,621
8Joseph CheongLa Mirada, CA$22,436
9Stephen NussrallahAlpharetta, GA$17,824

WSOPC planet Hollywood – $2.200 High Roller 

Entries: 109

Preispool: $218.000

PlatzNamePreisgeld
1stJoseph Cheong$65,399
2ndHyon Kim$40,422
3rdHassan Tahsildar$28,780
4thEric Baldwin$20,906
5thSteve Foutty$15,487
6thMichael Benko$11,691
7thPatrick Colceri$8,933
8thDylan Wilkerson$7,044
9thAnkush Mandavia$5,614

 

Quelle / Bildquelle: WSOP.com

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben