Die WSOP Europe kommt im Herbst wieder ins King’s Casino Rozvadov!

WSOP Europe 2018Im Herbst 2017 war die World Series of Poker Europe zum erstmal zu Gast im King’s Casino Rozvadov. Bei den elf Highlight Events gab es insgesamt 7.689 Entries und es wurden neben den goldenen WSOP Bracelets noch Preisgelder von über €25.000.000 ausgespielt. Eigentlich sollte es die WSOPE nur alle zwei Jahre geben, doch nach dem großen Erfolg entschieden sich das King’s und die WSOP dazu auch im Herbst 2018 wieder die WSOP Europe in Europas größten Pokerroom zu spielen. Vom 11. Oktober bis 02. November 2018 gibt es wieder, in Verbindung der WSOP Circuit Rozvadov und der WSOP Europe ein Mega-Festival. Auf dem Programm stehen unter anderen auch zehn Bracelet Events. Die genauen Details zum Turnierplan werden derzeit von den Verantwortlichen ausgearbeitet und in Kürze veröffentlicht.

 

Leon Tsoukernik (Besitzer King’s Casino Rozvadov) und Ty Stewart (WSOP Executive Director) haben sich schon einmal zur WSOP Europe 2018 geäußert.

„Mit allen Mitteln, die uns zur Verfügung standen, konnten wird die erste WSOP Europe im King’s Casino Rozvadov zu einem Erfolg machen. Selbst Kritiker wir Allen Kessler waren begeistert“, sagte King’s Casino Besitzer Leon Tsoukernik. „Nun wo sich das King’s als populärster und größter Pokerroom Europas behauptet hat, haben wir uns entschieden die WSOP Europe jährlich zu veranstalten“.

„Wir haben lange nach einer großartigen Location und dem passenden Gastgeber gesucht und sind der Meinung das wir ihn nun endlich gefunden haben“ – sagte WSOP Executive Director Ty Stewart. „Das King’s Casino war ein fantastischer Gastgeber und mit den vollständigen Erweiterungen freuen wir uns nun, jeden Herbst in Europas größten Pokerroom zu Gast sein zu dürfen.“

Wir dürfen uns sicher wieder auf ein fantastischen WSOP Festival im King’s freuen.

Quelle/Bildquelle: King’s Europe

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben