Andreas Eiler und Rainer Kempe holen deutschen Doppelsieg zum Start des partypoker MILLIONS Grand Final!

Andreas Eiler (GER) gewinnt das erste 25k Super High Roller
Andreas Eiler (GER) gewinnt das erste 25k Super High Roller

Am Sonntagmittag startete beim partypoker MILLIONS Grand Final im Gran Casino Barcelona das Finale des ersten von zwei €25.000+€500 Super High Roller Events. Die letzten neun Spieler von ehemals 88 Entries kamen zurück an den Final Table um den Preispool von €2.134.000 unter sich auszuspielen. Alle hatten schon ein Preisgeld von €60.000 sicher. Als Chipleader startete der Deutsche Andereas Eiler mit einem knappen Vorsprung vor seinem Landsmann Rainer Kempe. Als ersten erwische es den Türken Orpen Kisacikoglu. Bis zum Turn lag schon 2d Ad 8d 3s und Adrian Mateos setzte Orpen mit Ah 8h All-In. Orpen überlegte etwas und callte dann mit As Qh. Der River war das Ac und Orpen wurde Neunter für €60.000. Ihm folgte dann partypoker Pro Kristen Bicknell aus Kanada. Kristen brachte ihre Chips mit Jd Jh in der Mitte unter und wurde von Rainer Kempe mit Td Tc gecallte. Das Board von Ts 6d Kd 5c 9s war auf der Seite des Deutschen und Kristen wurde Achte für €60.000. Ihr folgte dann ihr Lebensgefährte Alexander Foxen (USA). Er war short vom Button mit Qd 8s All-In und Adrian Mateos legte aus dem Big Blind mit Ks 6s nach. Auf dem Tisch erschien 5h 3c 2s 9s 5d und Alexander belegte Platz 7 für €90.000. Nun war Byron Kaverman (USA) an der Reihe. Er setzte seine letzten vier Big Blinds vom Button mit 6d 5d All-In und Andreas Eiler zahlte vom Big Blind mit Kd 5h nach. Auf dem Board von 4s Jd Ts 5c As konnte Byron sich nicht entscheidend verbessern und er bekam €120.000 für Platz 6. Anschließend fiel Juan Pardo Dominguez (ESP) dem Deutschen Andreas Eiler zu Opfer. Juan ging vom Button für 7,5 Big Blinds mit Ks 6c All-In und Andreas bezahlte vom Big Blind mit 2s 2h. Der Dealer drehte Js 4c 5c 4d 8d um und Juan nahm Platz 5 für €150.000. Sein Landsmann Adrian Mateos war der nächste. Rainer Kempe raiste vom Small Blind mit Ah Tc und Adrian pushte vom Big Blind mit Kh [h] für 25 Big Blinds All-In. Rainer callte sofort und in der Mitte erschien Ac Qc 2d 2c Qh. Platz 4 brachte Adrian ein Preisgeld von €204.000. Jetzt war Erik Seidel (USA) der Shortstack und vom Small Blind stellte Andreas Eiler den US-Pro mit 9h 7d All-in. Erik callte sofort vom Big Blind mit As Tc. Aber das Board wurde mit Ad 4d 6d 4c 9d und er musste sich dem Flush von Andreas geschlagen geben. Als Dritter durfte er sich €300.000 an der Kasse abholen. Andreas ging mit einem 3 zu 1 Chiplead ins Heads Up und gab die Führung nicht mehr ab. In der letzten Hand war Rainer mit Ah 6c All-In gegen Ac 9h von Andereas. Das Board brachte 3s Td 3c 4c 5h und Rainer Kempe (GER) wurde Runner Up für €450.000. Andreas Eiler (GER) holte sich den Titel und €700.000.

Hier ist das Livestream-Replay vom Finale:

So. ab 12:30Uhr partypoker MILLIONS GF 25k Super High Roller Final Table von partypokerDE auf www.twitch.tv ansehen

Hier sind die Payouts:

PlatzNameNationPreisgeld
1Andreas EilerGER700.000 €
2Rainer KempeGER450.000 €
3Erik SeidelUSA300.000 €
4Adrian MateosESP204.000 €
5Juan Pardo DominguezESP150.000 €
6Byron KavermanUSA120.000 €
7Alexander FoxenUSA90.000 €
8Kristen BicknellCAN60.000 €
9Orpen KisacikogluTUR60.000 €

Quelle/Bildquelle: MypartypokerLive.com

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben