Sunday Million – Sieg und über $136.000 für Deutschen „Kenu V“

Hier lag "Kenu V" noch zurück
Hier lag „Kenu V“ noch zurück

Genau 5.455 Entries verbuchte PokerStars gestern  bei der Sunday Million und konnte damit $1,091 Millionen ausspielen und unter den 4.385 Teilnehmern verteilen.

Für die deutschen Spieler verlief das Turnier sehr erfolgreich, denn drei Akteure brachte sonst keine Nation an den Finaltisch.

Leider musste sich „SU1990“ jedoch direkt mit Platz 9 und gut $8.600 als Preisgeld begnügen, als er mit AJ an KQ scheiterte.

Besser lief es für „Nebelwald“, der als knapper Chipleader an den Finaltisch gekommen war, dann aber „nur“ Vierter wurde. Als „Trostpflaster“ gab es immerhin deutlich über $50.000.

Den Vogel aber schoss „Kenu V“ ab. Er kam als Siebter in Chips ins Finale, war dann aber nicht mehr aufzuhalten und sicherte sich nach Deal mit dem zweitplatzierten Brasilianer „peterwhooo“ den Turniersieg samt einem Preisgeld von über $136.000!

Sunday Million ($215 NL Hold’em) Ergebnis vom 8.April 2017 Entrants: 5,455 (4,385 entries, 1,070 re-entries) Total prize pool: $1,091,000 Places paid: 998

  1. Kenu V (Deutschland) $136,284.78*
  2.  peterwhooo (Brasilien) $114,464.78*
  3. 54kgPozitiva (Russland) $72,563.39
  4. Nebelwald (Deutschland) $50,922.86
  5. Onew4214 (Russland) $35,736.14
  6. Cechi86 (Tschechien) $25,078.48
  7. UKPokerNinja (GB) $17,599.35
  8. master beto (Costa Rica) $12,350.77
  9. SU1990 (Deutschland) $8,667.44

* – Heads-up-Deal mit $21.820 für den Sieger

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben