German Club Festival im King´s – 121 Entries beim Auftakt ins €200k GTD Main Event

GermanClubFestival_Freitag13Am Donnerstag fiel im King´s Casino Rozvadov der Startschuss für das viertägige German Club Festival. Auf dem Programm stand der erste von insgesamt vier Starttagen Eins des €155 + €20 German Club Masters Main Event. Am frühen Abend ab 18 Uhr begannen 101 Teilnehmer das Turnier, um sich vorzeitig einen Seat für das €200k GTD Main Event Finale am Sonntag zu reservieren. Nach 20 gemeinsamen Re-Entries gelang es aber nur 16 Spielern sich einen Stack für den weiteren Turnierverlauf aufzubauen.

Allen voran Stani777, der Tag 1a nutze, um seinen Starting Stack von 30.000 Chips in 480.000 Chips zu verwandeln, was ihm die aktuelle Chiplead und eine hervorragende Ausgangsposition für das Sonntagsfinale einbrachte.

Heute geht es ab 18 Uhr mit dem zweiten Starttag im Main Event weiter. Am Abend kommen alle Freunde von eintägiger MTT-Action auf ihre Kosten, wenn ab 20 Uhr das €80 + €10 King´s Local Championship Event losgeht. Im Pott befinden sich bei dem Freitagabend-Turnier mindestens €15.000.

Germany Club Festival Main Event – Chipcounts Tag 1a

Entries: 101 (20 Re-Entries)

Preispool: €200.000 GTD

Pos

First Name

Last Name

Country

Chipcount

1

Stani777

Germany

  480.000   

2

Olaf

Baxmann

Germany

  461.000   

3

Mario

Nobile

Czech Republic

  395.000   

4

Daniel

Kraus

Germany

  368.000   

5

Matthias

Janßen

Germany

  328.000   

6

Liviu

Pitur

Germany

  218.000   

7

Guivanni

Pasquini

Italy

  214.000   

8

eMKey

Slovakia

  212.000   

9

Cáse

Germany

  173.000   

10

Mihail Florin

popa

Romania

  146.000   

11

Alon

Dor

Israel

  138.000   

12

Özcan

Taskin

Germany

  135.000   

13

Michal

Zahálka

Czech Republic

  128.000   

14

Marcello

Rapino

Italy

  94.000   

15

Radek

Ladman

Czech Republic

  86.000   

16

Rudolf

Niehaus

Germany

  52.000   

German Club Festival – 12. – 15. April 2018

flyer_german_club_festival_042018

Quelle / Bildquelle: King´s Europe

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben