EPT Monte Carlo – Mikita Badziakouski mit der Führung im €100k High Roller, Schemion mit starkem Start!

mikita-badziakouski-2018-ept-monte-carlo-shr-day-1-giron-8jg2870Mit dem €100.000 Super High Roller startete bei der EPT Monte Carlo gestern das teuerste Turnier der elftägigen Pokerserie. 29 Poker-Schwergewichte gingen an den Start und spielten acht Level á 60 Minuten. Zunächst sollte das Super High Roller im Single Re-Entry-Format gespielt werden, jedoch stimmten die Teilnehmer während des Turniers dafür, die Regeln kurzerhand zu ändern, sodass nun jeder Spieler die Option auf unbegrenzte Re-buys hat. In den vergangenen Jahren wurde das €100k-Event ohnehin mit unlimited Re-Entries angeboten.

ole-schemion-2018-ept-monte-carlo-shr-day-1-giron-8jg2792-1Zugute kam die Regeländerung dem US-Profi Isaac Haxton, der schon früh im Turnier zwei Bullets verschossen hatte, seinen dritten Stack aber nutzte, um Tag 2 als Zweitplatzierter zu beginnen. Lediglich dem Weißrussen Mikita Badziakouski gelang es, mehr Chips an Tag 1 anzuhäufen. Durch die acht ausgetragenen Level schafften es gestern 22 Spieler, darunter auch neun deutschsprachige Highroller. Die meisten Chips aus deutscher Sicht konnte Ole Schemion eintüten, der sich aktuell auf Platz drei der Counts befindet. Außerdem an Tag 2 mit dabei sein werden: Jan-Eric Schwippert, Chripstoph Vogelsang, Matthias Eibinger, Rainer Kempe, Dominik Nitsche, Julian Thomas, Steffen Sontheimer und Koray Aldemir.

Die Late-Registration ist noch bis heute 12:30 Uhr geöffnet, sodass der Preispool aller Voraussicht nach noch korrigiert werden muss.

EPT Monte Carlos – €100.000 Super High Roller – Ergebnisse von Tag 1

Entries: 29 (15 Re-Entries)

Preispool: Offen

NAMECOUNTRYCHIP COUNT
Mikita BadziakouskiBelarus1,381,000
Isaac HaxtonUSA1,033,000
Ole SchemionGermany949,000
Justin BonomoUSA930,000
Christoph VogelsangGermany890,000
Jan-Eric SchwippertGermany880,000
Matthias EibingerAustria760,000
Sam GreenwoodCanada616,000
Timothy AdamsCanada536,000
Behzad AhadpourIran479,000
Julian ThomasGermany386,000
Steffen SontheimerGermany338,000
Bryn KenneyUSA236,000
Koray AldemirGermany223,000
Nick PetrangeloUSA220,000
Ali Reza FatehiIran195,000
Rainer KempeGermany178,000
Dominik NitscheGermany175,000
Stephen ChidwickUnited Kingdom172,000
Igor KurganovRussia164,000
Steve O’DwyerUSA153,000
David PetersUSA139,000

Quelle / Bildquelle: PokerStarsBlog, Joe Giron

Ein Kommentar zu “EPT Monte Carlo – Mikita Badziakouski mit der Führung im €100k High Roller, Schemion mit starkem Start!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben