SCOOP 2018 Tag 6 – Jon „luckyfish89“ Clark gewinnt $170k und Titel für „rawacha“ aus Österreich

SCOOPAm Freitag ging es in einen bereits in den 6. Tag bei der vom 6. bis 21. Mai laufenden Spring Championship of Poker bei PokerStars. Der größte Gewinner war am Freitag Jon „luckyfish89“ Clark, er konnte das $1.050 Thursday Thrill Special Edition gewinnen und sicherte sich ein Preisgeld von $104.935,81 plus $64.915,93 in Bounties, im Preispool lagen über $1,3 Millionen.

Gut lief es bei diesem Turnier auf für die deutschsprachige Community, so konnten „P0KERPR02.0“ (4./$40.148,90 + $5.578,13), „Cashcid Linc“ (5./$29.146,79 + $13.171,88) und „xxMaecksxx“ (6./$21.159,60 + $17.281,25) aus Deutschland sowie der Schweizer „MisterTipper“ (9./$8.095,78 + $9.863,29) gute Cashes verbuchen.

Einen SCOOP Sieg für unsere Community konnte der Österreicher „rawacha“ beim SCOOP-18-L: $11NLHE(Progressive KO) verbuchen. Er gewinnt neben den Titel $9.797,83 + $4.205,86 in Bounties.

Die SCOOP-Ergebnisse von Tag 6 in der Übersicht:

Bildschirmfoto 2018-05-12 um 14.41.27 Bildschirmfoto 2018-05-12 um 14.41.11 Bildschirmfoto 2018-05-12 um 14.40.53 Bildschirmfoto 2018-05-12 um 14.40.30 Bildschirmfoto 2018-05-12 um 14.40.11 Bildschirmfoto 2018-05-12 um 14.39.54 Bildschirmfoto 2018-05-12 um 14.39.31 Bildschirmfoto 2018-05-12 um 14.39.05 Bildschirmfoto 2018-05-12 um 14.38.40 Bildschirmfoto 2018-05-12 um 14.38.06 Bildschirmfoto 2018-05-12 um 14.37.42 Bildschirmfoto 2018-05-12 um 14.37.16

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben