Triton Super Highroller Series – Perfektes Comeback für Phil Ivey

Welch ein Comeback!
Welch ein Comeback!

Ein Hollywood-Regisseur hätte die Geschichte nicht besser inszenieren können.

Nach langer Turnierabstinenz feierte Phil Ivey bei den Triton Super Highroller Series in Montenegro sein Comeback und startete direkt mit einem Sieg beim ersten Event.

Gespielt wurde mit der in Asien beliebten Actionvariante mit Short Deck (also ohne Zweien, Dreien, Vieren und Fünfen) und Ante Only, an die man sich als normaler Hold’em-Spieler oder -Zuschauer erst einmal gewöhnen muss.

Für das Finale qualifiziert hatte sich unter 61 Entries eine Mischung aus Geschäftsmännern und amerikanischen Profis, darunter Jason Koon, Dan Cates und Phil Ivey.

Und als es ernst wurde, war Phil Ivey da. Der einstige Superstar spielte sehr kontrolliert und erreichte schließlich das Heads-Up gegen Dan Cates.

Nachdem der Jungleman seinen Landsmann Gabe Patgorski, der ein geübter Short-Deck-Spieler ist, als Drittplatzierten vom Tisch genommen hatte, hatte er mit einer 4 zu 1 Führung alle Chancen auf den Turniersieg.

Ivey kämpfte sich aber mit vielen kleinen Pötten zurück und besiegte Cates schließlich mit einer fertigen Straight auf dem Turn, als dieser einen Combo Draw hatte, der nicht ankam.

Für seinen Sieg erhielt Ivey umgerechnet knapp $605.000 und die Gewissheit, dass er es noch kann. Im Interview meinte er: „Ich freue mich auf die nächsten Turniere und hoffe, dass ich noch einige mehr gewinnen kann.“

Triton High Roller Series, Endstand HKD$250.000 Short Deck Ante-Only Event

PlatzNameLandPreisgeld (in HKD)Preisgeld (in $)*
1Phil IveyUSAHKD 4.749.200$604.977
2Dan CatesUSAHKD 3.199.000$407.505
3Gabe PatgorskiUSAHKD 1.937.000$246.745
4Jason KoonUSAHKD 1.334.000$169.932
5Furkat RakhimovRusslandHKD 918.000$116.939
6Ivan LeowMalaysiaHKD 689.000$87.768
7Alan SassUSAHKD 560.000$71.336
8Wai Kin YongMalaysiaHKD 488.000$62.164
9Mikhail SmirnovRusslandHKD 473.000$60.253

Quelle/Bildquelle: PokerNews.com

Ein Kommentar zu “Triton Super Highroller Series – Perfektes Comeback für Phil Ivey

  1. wenn er wieder öfters spielt , wird man sehn das er der beste der welt ist , besser als negreanu und fedor

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben