Gorans Sportwetten – Atletico Madrid vs Olympique Marseille – Das Europa League-Finale!

el

Hallo Fussball-Freunde!

Meine letzte Kombiwette ging leider verloren, da Chelsea sich gegen Newcastle bis auf die Knochen blamierte. Es ist mir wirklich ein Rätsel, wie man am letzten Spieltag in Newcastle (Aufsteiger) mit 0:3 untergehen kann, obwohl man noch um die Champions League gespielt hat! Die Spieler können ja nicht gegen den Trainer gespielt haben, da Conte seinen Posten zur neuen Saison eh los ist und die Spieler nun, durch ihre peinliche Vorstellung, definitiv in der Euro League ran müssen. Das die Partie eventuell knapp ausgeht, damit hatte ich gerechnet, aber 0:3…never ever. Ich habe dadurch auf jeden Fall €74,- in den Sand gesetzt und will mich jetzt auch gar nicht mehr groß aufregen, da meine Bankroll immer noch bei stabilen €1750,- steht. Von daher, weiter gehts!

 

EINZELWETTE:

 

Tipp 121
Atletico Madrid – Olympique Marseille: (16.05.2018, 20.45 Uhr)
Am Mittwochabend steigt eines der größten Fußball-Spiele der Saison: Das Europa League-Finale steht an! Im Parc Olympique Lyonnais stehen sich im alles entscheidenden Finale der Europa League – Olympique Marseille und Atlético Madrid – gegenüber. Normalerweise würde ich hier auf das Team von Atletico wetten, aber da die Quotenansetzung zu schwach ist und für die Spanier nur eine 1,70 Quote auf Sieg gezahlt wird, sehe ich in den Quoten auf Marseille wesentlich mehr Value. Für einen Sieg in der regulären Spielzeit bekommen wir im Schnitt eine sehr starke 5,50. Das heißt, die Buchmacher geben den Franzosen nur eine Chance von 18% auf den Sieg. Da ich Marseille mindestens 25-30% Sieg-Chance einräume hat die 5,50 sogar massives Value.

Selbstverständlich ist Atletico bärenstark und verfügt über wesentlich mehr Erafhrung auf der internationalen Bühne. Dennoch sollte Atletico gewarnt sein. Sie spielen auf französischen Boden (Lyon) und dementsprechend werden auf Garantie mehr Franzosen im Stadion sein, welche logischerweise Marseille anfeuern werden. Hinzukommt, dass Trainer Diego Simeone fürs Finale gesperrt ist und nicht auf der Trainerbank sitzen wird. Ansonsten ist Atletico, gerade auch was den Kader betrifft, mit Spielern wie Diego Costa, Niguez oder Griezmann natürlich mit absoluten Weltklasse-Spielern besetzt.

Ich will hier auch gar nicht groß auf Statistiken eingehen, da die Bookies uns das, durch ihre Quotenansetzung abgenommen haben. Wären die Quoten auf Atletico höher gewesen, so zwischen 2,30 und 2,50, dann wäre ich auch auf die Spanier gegangen. Da wir aber so eine Monster-Quote – im Finale – auf Marseille angeboten bekommen, bleibt uns eigentlich keine andere Wahl, als auf Marseille zu wetten. In diesem Fall geht wirklich alles nur um Value!

Das einzige was ich an dieser Stelle tun werde ist, anstatt einen normalen Sieg für eine 5,50 zu halten, werde ich ein Unentschieden durch die Draw no Bet-Variante absichern. Die DnB-Quote steht auch noch bei einer richtig starken 4,30 und ist quasi ein Geschenk! Zusätzlich werde ich privat noch ein paar Euro auf den Sieger im Elfmeterschiessen wetten, wo die Quote aktuell bei jeweils 12,00 steht.

Fakt ist: Marseille hat definitiv mehr als 18% Sieg-Chance und dementsprechend muss die Quote auf Marseille getippt werden!

Mein Tipp: MARSEILLE DnB / Quote: 4,30 bei Skybet.de
Einsatz: €50,- / Max. Auszahlung: €215,-

 

Bankroll Start: €1000,- (01/18)
Bankroll Aktuell: €1650,- (€85,50 offen / Tipp 96,121)

 

 

Gruß Goran

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben