Pokerography: The Story of Jason Mercier

Bildschirmfoto 2018-05-18 um 14.47.46Poker Central startet vor Kurzem eine eigene Doku-Serie namens Pokerography, bei der den größten Namen der Poker Szene eine eigene Dokumentation gewidmet wird. In der aktuellen Folge wird die sehr eindrucksvolle Poker Karriere von Jason Mercier unter die Lupe genommen.

Der ehemalige PokerStars Pro zählt mit über $18,5 Millionen zu den erfolgreichsten Live Poker Spielern, online ist es jedoch eine etwas andere Geschichte. Passend dazu veröffentlichte HighStakesDB am Donnerstag einen Artikel, der darstellt wie viel Mercier auf PokerStars bei Cash Games über die Jahre verlor. Kleiner Spoiler, es waren deutlich weniger als die $20 Millionen von Gus Hansen.

Anbei das Video zur Doku:

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben