SCOOP 2018 – Zwei Siege für Deutschland am Freitag

track300Bei der Spring Championship of Online Poker 2018 auf PokerStars ging es am Freitag bereits in den 13. Tag und die deutschsprachige Community durfte sich über zwei weitere Siege freuen. Bei den 8-Game Events konnte sich der deutsche Spieler „Gangst3rn1“ beim $55 8-Game durchsetzen und verbuchte ein Preisgeld in Höhe von $7.617,24. Julian „jutrack“ Track (Foto) kaufte sich in das $530 8-Game ein und gewann es für stolze $34.440 Preisgeld.

Über die größten Cashes am gestrigen Freitag wurden beim $2.100 NLH Progressive KO Thursday Thrill Special Edition ausgespielt. Der Ukrainer „Remi Lebo_10″gewann das Turnier für $124.275,94 plus $111.507,80 an Bounties. Runner-Up wurde „noirduck“ für $91.008,29 plus $23.109,38 an Bounties.

Heute warten wieder zahlreiche attraktive Events im Rahmen der SCOOP 2018 euch, sämtliche Infos findet ihr HIER:

Anbei die wichtigsten Payouts:

SCOOP-45-H: $2.100 NLHE [Progressive][KO,][Thursday][Thrill][SE], $1.000.000 Gtd

Buy-in: $1.000 + $1.000 + $100
Teilnehmer: 730
Preispool: $730.000
Bounties: $730.000

1: Remi Lebo_10 (Ukraine), $124.275,94
2: noirduck (Hungary), $91.008,29
3: razvyqq (Romania), $66.646,51
4: IneedMassari (Brazil), $48.806,04
5: hneves182 (Brazil), $35.741,23
6: ale6ka (Belarus), $26.173,78
7: IgorKarkarof (Denmark), $19.167,39
8: p0cket00 (Canada), $14.036,51
9: Stakelis24 (Lithuania), $11.223,23

 

SCOOP-46-M: $55 8-Game, $40K Gtd

Buy-in: $50 + $5
Teilnehmer: 998
Preispool: $49.900

1: gangst3rn1 (Germany), $7.617,24
2: BlackJJesus (Russia), $5.575,32
3: TheAmazonas (Sweden), $6.144,08
4: Desateur (Austria), $3.243,50
5: asdf26 (Costa Rica), $2.245,50
6: Toreadorgr (Greece), $1.497,00

SCOOP-46-H: $530 8-Game, $100K Gtd

Buy-in: $500 + $30
Teilnehmer: 237
Preispool: $164.000

1: jutrack (Germany), $34.440,00
2: KeysOfCyprus (United Kingdom), $25.092,00
3: ROBBED6969 (Finland), $18.860,00
4: shaundeeb (Mexico), $13.120,00
5: merla888 (Belgium), $9.840,00
6: nilsef (Germany), $6.560,00

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben