Marvin Rettenmaier auf Rang 3 nach Tag 1 des WPT Tournament of Champions in Las Vegas!

Marvin Rettenmaier (GER)
Marvin Rettenmaier (GER)

Am Donnerstagabend gegen 21:00Uhr (MEZ) startete im Aria Resort & Casino Las Vegas das World Poker Tour Tournament of Champions. Nur WPT Champions durften an dem Turnier teilnehmen und bis zum Ende der Late-Registration (Ende Level 4) legten 80 Champions das Buy-In von $15.000 auf den Tisch. Ein Re-Entry war übrigens nicht möglich. Damit geht es um ein Preisgeld von $1.365.000, das auf die besten Zehn verteilt wird. Der Min Cash bringt $39.840 und auf den Sieger warten $463.375.  Gespielt wurde mit einer Startdotation von 50.000 und am Tag 1 wurden 10 Levels à 60 Minuten absolviert. Die deutschsprachigen Spieler waren mit vier Akteuren vertreten. Nicht heil durch den Tag kamen Dietrich Fast (GER) und Dominik Nitsche (GER). Am Ende des Tages durften noch 29 Teilnehmer ihre Chips für Tag 2 eintüten. Stefan Schillhabel (GER) schaffte es nur short mit 53.000 (26,5 Big Blinds) durch den Tag. Marvin Rettenmaier (GER) hingegen erwische einen sehr guten Tag 1 und darf auf Rang 3 mit 234.500 (117 Big Blinds) übernachten. Den Mega-Chiplead konnte sich Dennis Blieden mit 593.000 (296,5 Big Blinds) vor J.C. Tran mit 305.000 (152,5 Big Blinds) sichern.
Am Freitag um 21:00Uhr (MEZ) geht es im Aria mit Tag 2 weiter. Dann startet Level 11 mit den Blinds 1.000/2.000 (Big Blind Ante). Der Average nach Tag 1 beträgt 137.931 (69 Big Blinds).

Bei unseren Kollegen von WPT.com gibt es einen Live-Blog zum Event.

Hier sind die Payouts:

PlatzPreisgeld
1$463,375
2$265,590
3$177,060
4$123,045
5$89,290
6$67,800
7$53,985
8$45,175
9$39,840
10$39,840

Hier sind die Chipcounts von Tag 1:

1. Dennis Blieden – 593,000
2. J.C. Tran – 305,000
3. Marvin Rettenmaier – 234,500
4. Erik Seidel – 223,000
5. Asher Conniff – 187,500
6. Justin Young – 176,000
7. Darren Elias – 170,000
8. Art Papazyan – 166,500
9. John Hennigan – 143,500
10. David Benyamine – 139,500
11. Matthew Waxman – 128,000
12. Nick Schulman – 127,000
13. Mike Del Vecchio – 126,000
14. Noah Schwartz – 123,500
15. Ryan Riess – 118,000
16. Griffin Paul – 114,000
17. Kevin Eyster – 105,000
18. Gavin Smith – 103,000
19. Harry Arutyunyan – 86,000
20. Mohsin Charania – 82,000
21. Tyler Patterson – 81,500
22. Matas Cimbolas – 81,000
23. Eric Afriat – 75,000
24. Pete Chen – 62,500
25. Nam Le – 61,500
26. Stefan Schillhabel – 53,000
27. Sam Panzica – 50,000
28. Scott Margereson – 34,000
29. Ryan Tosoc – 33,500

Quelle/Bildquelle: WPT.com

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben