Double or Nothing – Handball Bundesliga – Flensburg will das Geschenk annehmen und Meister werden

flensburg handballBankroll Start: 1.000 Euro, Aktuell:

 

Wer hätte gedacht, dass die Rhein-Neckar Löwen eine sicher geglaubte Meisterschaft am Ende doch wegwerfen würden. Ich auf jeden Fall nicht, da ich sie insgesamt immer noch als die beste Mannschaft Deutschlands sehe.

Wegwerfen muss das richtige Wort sein. In den letzten 3 Spielen, wo sie zu Hause am Donnerstag 23-24 gegen MT Melsungen und in Berlin 23-29 verloren, dazwischen in Erlangen nur  25-25  spielte, haben sie zahlreiche 100 %ige Chancen liegengelassen. Gegen Melsungen hat der überragende Torwart Simic sie den Zahn gezogen, mit 12 Paraden in der 2. Hälfte, wovon 10 alleine völlig frei von 6 m waren. Dadurch hat Flensburg, die nie aufgegeben haben an ihre Chance zu glauben, es jetzt in den eigenen Händen, den Titel zu holen. Vor den letzten beiden Spieltagen führt Flensburg mit 1 Punkt vor den beiden punktgleichen Mannschaften aus Rhein-Neckar Löwen und Füchse Berlin. Mit dem Restprogramm sollte es zu schaffen sein, wo sie heute beim Abstiegskandidat Tus-Lübbecke spielen und am letzten Spieltag zu Hause gegen Göppingen, die sicherlich die größte Hürde stellen werden. Sonst ist das interessanteste Spiel am heutigen Tag das Abstiegsduell in Hüttenberg, wo die Heimmannschaft mit einem Sieg die Abstiegsplätze zum ersten Mal in der ganzen Saison verlassen könnten.

 

MT Melsungen – Füchse Berlin

Mein Tipp: Füchse Berlin Quote 1.75 bei Skybet für 70,- Euro

 

Mit einem derzeitig überragenden Silvio Heinevetter gewinnen die Füchse aus Berlin zur Zeit ihre Spiele. Sie haben jetzt sogar Außenseiterchancen die Meisterschaft zu holen. Daran glaube ich zwar nicht und die Spieler vielleicht auch nicht 100 %, aber sie werden diese Chance wenigstens nicht kampflos liegenlassen und sich auf ihre eigenen Spiele konzentrieren. Berlin spielt eine weitaus bessere Saison als ich erwartet hatte, mit  sehr viel Konstanz. Klar sind sie eine starke Mannschaft, aber ich hätte nicht gedacht, dass sie über eine ganze Saison in der Lage sind, mit Flensburg und Rhein-Neckar Löwen mitzuhalten. Heute wird es verdammt schwer, weil Melsungen in den letzten 3 Spielen endlich das gezeigt hat, was in der ganzen Saison mit dem Kader erwartet wurde. Einen ganz enttäuschenden 7. Rang ist nicht das, was die Hessen angestrebt haben.  Ich glaube trotzdem, dass Berlin heute ein enges Spiel gewinnen wird.

 

Hüttenberg – Gummersbach

Mein Tipp: Hüttenberg Quote 1.80 bei Skybet für 100,- Euro

 

Abstiegskampf pur und hier werden sicherlich die Nerven flattern wie in keinem anderen Spiel. Der alte Traditionsverein aus Gummersbach hätte keiner dort unten erwartet, wo sie jetzt stehen und das zu Recht. Das Spiel läuft einfach nicht und selbst 2 Trainerentlassungen während der Saison, konnte dies nicht ändern. Hüttenberg kann frei aufspielen, da sowieso alle erwartet haben, dass sie wieder den Gang in die 2. Liga antreten werden und genau dies kann ihr Vorteil werden. Sie spielen teilweise keinen schlechten Handball; vor 3 Wochen gewannen sie sogar in Melsungen mit 28-26. Der Mannschaft fehlt noch ein wenig die Konstanz, aber mit einem sehr guten Torwart haben sie heute eine Chance, die sie sich nicht nehmen lassen werden, gegen eine völlig verunsicherte Mannschaft aus Gummersbach.

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben