WSOP-Partner 888Poker stellt die Neuerungen der World Series of Poker 2018 vor

1200x675-ImagesForDor_02Die World Series of Poker in Las Vegas ist für alle Pokerspieler weltweit das Großereignis schlechthin. Jahr für Jahr feilen die Veranstalter an dem Turnierplan, den Regeln und sonstigen Neuerungen, die das riesige Spektakel noch attraktiver machen sollen. Für diesen Sommer hat sich die WSOP wieder einiges überlegt, gleich acht Neuerungen im Vergleich zum Vorjahr sollen das Erlebnis WSOP verbessern. WSOP-Partner 888Poker stellt in seinem Magazinbereich alle Neuheiten vor.

Die wichtigste Neuerung ist die Erweiterung des Turnierplans. Gleich neun Turniere wurden dem Schedule in diesem Jahr hinzugefügt, darunter auch das bisher teuerste Event der WSOP Geschichte ohne Charity-Charakter, dass $100.000 High Roller.

Außerdem wird es in diesem Jahr erstmals auch Events nach dem Main Event geben. Das Main Event kehrt unterdessen wieder komplett zurück in den Amazon Room, nutzte man im vergangenen Jahr noch zusätzlich den Brasilia Room.

BBAnteEventsGleich mehrere Turniere werden in diesem Jahr mit Big Blind Ante gespielt, um das Spiel zu beschleunigen. Dazu wird in den ganz teuren Turnieren ($100k HR, $50k HR & $1 Million Big One for One Drop) mit einer Shot Clock gespielt.

Erneuert wurde auch der Modus des „WSOP Player of The Year“. Hier wurde die Punktevergabe auf Wunsch vieler Spieler neu angepasst.

Wie schon im letzten Jahr, gibt es Bracelets auch über die Webseite WSOP.com zu gewinnen. Neue Online-Events wurden dem WSOP-Schedule hinzugefügt, die nicht nur allein aus Las Vegas gespielt werden können, sondern auch aus den US-Bundestaaten Delaware und New Jersey, die sich kürzlich mit Nevada zu einem gemeinsamen Spielerpool verbunden haben, was einen deutlichen Anstieg der Liquidität zur Folge hatte.

1200x675-ImagesForDor_01Zu guter Letzt wurde ein ESports-Bereich im Rio All-Suite Hotel & Casino eingerichtet, in dem sich interessierte Spieler bei Fortnite, Hearthstone oder FIFA ab sofort richtig austoben können.

Alle Neuerungen gibt es im Magazin-Bereich der 888-Webseite.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben