Gorans Sportwetten – WM 2018 – Gruppe F

gruppe f

Hallo Fussball-Freunde!

Da die Fussball-Weltmeisterschaft immer näher rückt, werde ich euch in den nächsten Tagen einen kleinen Überblick über die einzelnen Gruppen geben. Meine persönlichen Favoriten auf den Titel sind diesmal Brasilien, Frankreich und Spanien. Für das Team aus Deutschland sagt mir mein Gefühl, dass es diesmal ein böses Erwachen geben könnte. Mit Südkorea, Schweden und Mexiko wird das Nationalteam mehr Probleme bekommen, als der Großteil glaubt. Ich werde auf jeden Fall auch ein paar Euro auf ein Aus in der Gruppenphase anspielen (8,00 Quote). Falls ihr interessante Quoten und Ideen auf Lager habt, dann bitte raus damit. Besonders interessieren würden mich eure Geheimfavoriten und allgemeine Außenseiter-Quoten. Bis dahin, Bol Sans!

 

Gruppe F

 

Deutschland:

FIFA-Weltranglistenplatz: 1.

Teamchef: Joachim Löw

Wichtigste Spieler: Toni Kroos (Real Madrid, 80 Mio.) Manuel Neuer (Torwart, 35 Mio.), Marco Reus (BVB, 35 Mio.), Mats Hummels (60 Mio.)

Letzte Ergebnisse:

Deutschland – Frankreich 2:2
Deutschland – Spanien 1:1
Deutschland – Brasilien 0:1
Österreich – Deutschland 2:1

Einschätzung:
So wie bei fast jedem großen Turnier gehört Deutschland auch dieses Mal zu den absoluten Top-Favoriten. Der Weltmeister von 2014 will in Russland unbedingt seinen Titel verteidigen. Ich denke, dass die Deutschen bei dieser Mission aber große Probleme bekommen werden, da ich unser Mittelfeld zu schwach finde. Mit Kroos, Khedira, Müller und Co. ist „Schland“ zu langsam und wird gegen die (schnellen und spielstarken) Top-Favoriten große Probleme bekommen. Es gibt, bis auf Reus, keinen Spieler der Tempo aufbauen kann und mal für einen Überraschungsmoment sorgen kann. Daher habe ich auch nicht verstanden, wie man Leroy Sane zu Hause lassen kann. Dass es gegen die anderen Titelfavoriten sehr knapp zugehen wird, haben die letzten Testspiele gezeigt. Ich denke, da Deutschland eine Turniermannschaft ist, das sie es bis ins Halbfinale schaffen können, aber könnte mir auch ein Aus in der Gruppenphase sehr gut vorstellen! (8,00 Quote)

 

 

Mexiko:

FIFA-Weltranglistenplatz: 15.

Teamchef: Juan Carlos Osorio

Wichtigste Spieler: Javier Hernández (Chicharito) (West Ham United, 15 Mio.), Héctor Herrera (FC Porto, 18 Mio.), Andrés Guardado (Betis Sevilla. 5 Mio.), Héctor Moreno (Real Sociedad, 4 Mio.), Hirving Lozano (PSV Eindhoven, 22 Mio.)

Letzte Ergebnisse:

Mexiko – Island 3:0
Mexiko – Kroatien 0:1
Mexiko – Wales 0:0
Mexiko – Schottland 1:0

Einschätzung: Mexiko hat gute Chancen – wie bei den letzten sechs WM-Turnieren – zumindest die Gruppenphase zu überstehen. Voraussichtlich wird man sich mit Schweden um Platz 2 in der Gruppe streiten. Ob es nach 1986 auch mal wieder für das Viertelfinale reichen könnte, ist wiederum fraglich, da im Achtelfinale mit Brasilien ein übermächtiger Gegner warten könnte.

 

 

Schweden:

FIFA-Weltranglistenplatz: 23.

Teamchef: Janne Andersson

Wichtigste Spieler: Emil Forsberg (RB Leipzig, 25 Mio.) Victor Lindelöf (Manchester United, 25 Mio.), Andreas Granqvist (Krasnodar, 4 Mio.), Marcus Berg (Al Ain, 5,50 Mio.), Viktor Claesson (Krasnodar, 8 Mio.)

Letzte Ergebnisse:

Italien – Schweden 0:0
Schweden – Chile 1:2
Rumänien – Schweden 1:0
Schweden – Dänemark 0:0

Einschätzung:
In der Ära nach Zlatan Ibrahimović fehlt es dem schwedischen Team zwar an Glanz, man kann sich jedoch auf eine stabile Defensive und ein funktionierendes Teamgefüge verlassen. Das könnte für Platz 2 in der Gruppe und somit für das Achtelfinale reichen – für mehr aber höchstwahrscheinlich nicht.

 

 

Südkorea:

FIFA-Weltranglistenplatz: 61.

Teamchef: Shin Tae-yong

Wichtigste Spieler: Son Heung-Min (Tottenham Hotspur, 50 Mio), Koo Ja-Cheol (FC Augsburg, 4 Mio.), Ki Sung-Yueng (Swansea City, 7 Mio.), Hwang Hee-Chan (Red Bull Salzburg, 7 Mio.)

Letzte Ergebnisse:

Nordirland – Südkorea 2:1
Polen – Südkorea 3:2
Südkorea – Honduras 2:0
Südkorea – Bosnien-Herzegowina 1:3

Einschätzung:
Trotz des Superstars Son Heung-Min von den Tottenham Hotspur und aufstrebenden Youngsters wie Salzburgs Hwang Hee-Chan ist Südkorea in dieser Gruppe nur Außenseiter. Der Kader dürfte insgesamt zu wenig ausgeglichen sein, um in Russland wirklich für Aufsehen zu sorgen. Ich denke, die Koreaner scheiden in der Gruppenphase aus!

 

 

Interessante Quoten / Gruppe F:

Wie weit kommt Deutschland? – Aus in der Gruppenphase / Quote: 8,00 bei mybet.com

Wieviele Tore erzielt Deutschalnd im Turnier? – Unter 10 Tore / Quote: 2,00 bei mybet.com

Welcher Platz Mexiko in der Gruppe? – Platz 1 oder 2 / Quote: 2,00 bei mybet.com

Deutschland – Mexiko – Mexiko X/2 / Quote: 2,75 bei mybet.com

Mexiko – Schweden – Über 2,5 Tore / Quote: 2,20 bei mybet.com

 

 

Gruß Goran

2 Kommentare zu “Gorans Sportwetten – WM 2018 – Gruppe F

  1. persönlicher geheimtip von mir ist Mexiko 100 facher gewinn bei 10 euro sind 1000 euro
    ich hab dies getipt
    Portugal für 250 und England für 170 sind meine tips

  2. kann man das löschen? gehört nicht in die Gruppe und ist auch nicht zu entziffern. mich mitlöschen bitte

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben